Die People-News des Tages im Überblick Harrys Freundin über ihre schwere Vergangenheit

«GNTM»-Michalsky feierte seinen runden Geburtstag mit Strippern, Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist dem Krebs erlegen und Meghan Markle war einst pleite. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Meghan Markle musste unten durch

Sie ist Serien-Star und offizielle Partnerin von Prinz Harry, 32. Noch vor einigen Jahren liefs bei Meghan Markle, 35, aber nicht so rund. «Ich hätte nie gedacht, dass mein Leben mal so fantastisch sein könnte», sagte sie im vergangenen Oktober in einem Interview in Atlanta, das «Entertainment Tonight» erst jetzt veröffentlicht hat. «Ich bin zu so vielen verschiedenen Vorsprechen gegangen, bei denen ich so oft Nein gehört habe.» Damals sei sie mit einem Auto unterwegs gewesen, das wie ein Dampfschiff geklungen habe und bei dem sich die Türen nicht mehr hätten öffnen lassen. Geld für die Reperatur habe sie aber nicht gehabt. «Ich parkte also ganz hinten auf dem Parkplatz, öffnete den Kofferraum und kroch über den Rücksitz auf den Vordersitz, um zum nächsten Vorsprechen zu kommen.»

Meghan Markle Freundin Prinz Harry
© Getty Images

Meghan Markle ist seit wenigen Monaten mit Prinz Harry zusammen.

2. Bachelor-Rachele spricht über ihre Magersucht

In der ersten Schweizer Staffel von «Der Bachelor» kämpfte sie freizügig um Lorenzo Leutenegger, 34, und wurde am Ende Zweite. Vier Jahre später offenbart Rachele Sarcione, 28, nun in der «Weltwoche», dass sie sich nicht immer so sexy gefühlt habe. «Ich verglich mich pausenlos mit anderen, baute eine grosse Distanz zu meinem eigenen Körper auf, in dem ich mich nicht mehr wohlfühlte, und hörte praktisch auf zu essen.» Bei einer Grösse von 171 Zentimetern habe sie nur noch 41 Kilogramm gewogen. «Das war Magersucht und der totale Realitätsverlust, weil ich mich neben anderen Frauen immer noch dick fühlte.» Heute ist Rachele kerngesund, sie mache täglich Sport und habe Freude am Essen. 

Rachele beeindruckt Lorenzo Leutenegger seit Beginn der Kuppelshow: Ihr hat er seine erste Rose gegeben, sie hat er als erstes zum Einzeldate eingeladen. Noch zwei...
© 3+

Rachele buhlte bei «Der Bachelor» um Lorenzo Leutenegger.

3. Michael Michalsky feiert mit Heidi Klum - und drei Strippern

Am Donnerstagabend flimmerte eine weitere Folge von «Germany's next Topmodel» mit Juror Michael Michalsky über die Bildschirme. Zeitgleich feierte der Star-Designer seinen 50. Geburtstag in Los Angeles - und wie! Drei gut gebaute Männer hätten sich für ihn ausgezogen, berichtet die «Bild»-Zeitung. Topmodel Heidi Klum, 43, habe ebenfalls mitgefeiert, zudem seien Freunde von Michalsky extra aus Berlin angereist.

 

50 is the new 30! Thx for coming to my Party! #birthdaycake #makeawish

Ein Beitrag geteilt von Michael Michalsky (@michael.michalsky) am

23. Feb 2017 um 3:58 Uhr

 

4. Jutta Winkelmann ist gestorben

Sie hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Die deutsche Hippie-Ikone und Autorin Jutta Winkelmann ist im Alter von 67 Jahren verstorben. In den 70ern lebte sie mit Rainer Langhans und vier anderen Frauen in einer WG, dem sogenannten Harem.

Jutta Winkelmann und Rainer Langhans
© Getty Images

5. Beyoncé sagt wichtigen Auftritt ab

Erst hiess es, ihrem Konzert beim legendären kalifornischen Wüsten-Festival Coachella stünde nichts im Weg, jetzt hat Beyoncé ihren Auftritt im April doch abgesagt. «Beyoncé folgt dem Rat ihrer Ärzte, in den nächsten Monaten einem weniger vollgepackten Terminkalender nachzugehen, und hat die Entscheidung getroffen, auf ihre Performance am Coachella Valley Music & Arts Festival zu verzichten», heisst es auf der Facebook-Seite der mit Zwillingen schwangeren Sängerin. 2018 will Beyoncé aber definitiv am Coachella als Headliner auf der Bühne stehen.

Grammys 2017 live mit Beyoncé
© Getty Images

Beyoncé.

Auch interessant