1. Home
  2. People
  3. ...und weitere People-News des Tages

Schweizer Illustrierte Fallback
Prinz Harry meldet sich ein letztes Mal zum Dienst...
...und weitere People-News des Tages
3

Prinz Harry teilt mit australischen Soldaten eine Baracke, Bob Geldof schreitet im August vor den Altar und Carmen Fenk meldet sich nach elf Jahren mit einem neuen Album zurück. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Ein Jahr nach dem Tod von Peaches Geldof, †25, kann Vater Bob Geldof, 63, endlich wieder lachen. Im August will er seiner langjährigen Lebenspartnerin Jeanne Marine, 49, das Ja-Wort geben, wie Mirror.co.uk berichtet. Ausgerechnet an dem Ort, an dem sowohl seine Tochter als auch deren Mutter Paula Yates, †41, beerdigt wurden, soll die Hochzeit stattfinden. Die Kirche «St. Mary Magdalene & St. Lawrence» hat für den Musiker eine ganz spezielle Bedeutung: 1986 heiratete er dort seine erste Frau Paula, im September 2012 ehelichte Tochter Peaches ihren Mann Tom Cohen, 24, in dem Gotteshaus. schweizer-illustrierte.ch
Carmen Fenk (Music Star) gibt ihr Comeback, neues Album
Carmen Fenk meldet sich zurück. Vor elf Jahren gewann die 36-Jährige die Schweizer Castingshow «MusicStar», danach wurde es ruhig um die Ostschweizerin. Mit dem plötzlichen Erfolg habe sie zu Anfang Mühe gehabt. Doch nun will die Sängerin mit ihrem zweiten Album durchstarten. «Ich schliesse damit mein persönliches Jahrzehnt ab», sagt sie zum «Blick». Und sie fügt an: «Jetzt bin ich überglücklich, dass mein Baby ‹Eleven› endlich da ist!» Keystone
Daniel Craig (Training) Verletzung Dreharbeiten James Bond OP
Während der Dreharbeiten zu seinem neuen James-Bond-Streifen «Spectre» hat sich Daniel Craig im Januar in den österreichischen Alpen am Knie verletzt. Vergangene Woche liess sich der 46-Jährige von Mexico City nach New York fliegen, um sich einer Operation unterziehen zu lassen, wie die britische Zeitung «The Mirror» schreibt. Trotz des Unterbruchs soll der Film rechtzeitig fertig werden. «Er hat die Gelegenheit für die Operation genutzt, während Szenen gedreht wurden, in denen er nicht mitspielt. Wir sind zuversichtlich, dass er wieder ganz gesund wird und es keine Verspätungen geben wird», so ein Insider zu der Zeitung. Getty Images