1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Novak Djokovic Jelena Ristic Hochzeit Montenegro
Novak Djokovic & Co.
Und übrigens...
5

...wird Robert Downey Jr. zum dritten Mal Vater, nutzt das Unternehmen «The Body Shop» die Partylaune junger Mädchen aus und Novak Djokovic gibt seiner Verlobten das Ja-Wort. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.

Novak Djokovic Jelena Ristic Hochzeit Montenegro
Auf den Sieg in Wimbledon gegen Roger Federer, 32, folgt die Hochzeit. Tennis-Ass Novak Djokovic, 27, kommt aus dem Feiern gar nicht mehr raus. Am Donnerstagabend gibt er seiner Verlobten Jelena Ristic, 28, auf dem Standesamt in Milocer, Montenegro, das Ja-Wort. Am Samstag, 12. Juli, heiratet das Paar kirchlich, wie die serbische Zeitung «Vijesti» schreibt. via Facebook
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Nach den schlechten Nachrichten über seinen 20-jährigen Sohn Indio - er wurde wegen Drogenbesitzes verhaftet - kann Robert Downey Jr. nun endlich wieder lachen. Auf Twitter verkündete der Schauspieler, dass er und Gattin Susan, 40, zum dritten Mal Eltern werden. «Hey. Susan. Ich. Baby. Mädchen. November. Skorpion?», verkündet der 49-Jährige die frohe Botschaft. Naja, beim dritten Kind sieht man das Ganze wohl etwas pragmatischer... schweizer-illustrierte.ch
Edward Snowden Datin-App Tinder Fake-Profil
Edward ist Single, Optimist und liebt es, zu reisen. Edward... Snowden..? Moment, Edward Snowden, 31, hat ein Tinder-Profil? Eigentlich ist der Whistleblower doch verlobt - auch wenn er seine Zukünftige Lindsay Mills seit seiner Flucht nach Moskau nicht mehr gesehen hat. Keine Sorge, «Lonely_Ed_» ist ein Fake-Profil, von Reddit-User Rosscohen23 ins Leben gerufen. «Ich habe einen Tinder-Account für Edward Snowden eröffnet», schreibt er auf der Website. Wie die Frauen auf den flüchtigen Amerikaner reagieren, hat der Redditer auf Screenshots festgehalten. via Imgur
Maxim Hot 100 2013 Monika Erb
Energy Bern bekommt ab August Verstärkung. TV-Moderatorin Monika Erb, 34, bereitet sich auf eine neue Aufgabe vor und besucht deshalb eine interne Radioschulung. «Radio ist ein faszinierendes Medium, das ich täglich höre», so Erb zu «Blick». In welchem Bereich die Bernerin eingesetzt wird, ist noch unklar. Monika Erb selbst spielts keine Rolle, was sie bald moderiert: «Ob Verkehr, Wetter, Mode oder die Nachrichten - mich interessiert jeder Themenbereich.» Maxim / Posh Media / Foto: Bolzern Twins
Beauty-Unternehmen «The Body Shop» Kritik wegen Partys für Teenies
«The Body Shop» steht in der Kritik. Wie die britische Zeitung «The Daily Mail» berichtet, benutzt das Beauty-Unternehmen junge Mädchen, um noch mehr Produkte zu verkaufen. «Annie und ihre Freundinnen wurden via Facebook von einer ‹The Body Shop›-Verkaufsberaterin kontaktiert, die ihnen sagte, dass sie eine Party mit dem Thema Wimbledon ‹gewonnen› haben», schreibt Journalistin Shona Sibary. Anstatt einer tollen Feier mit vielen Spielen und gratis Müsterchen erwartete die Mädchen eine Verkäuferin, die ihnen Produkte aus dem Katalog vorstellte. Zum Schluss gabs noch ein Bestellformular für alle, damit sie die Produkte auch ja kaufen. Getty Images