1. Home
  2. People
  3. ...und weitere People-News des Tages

Roger Federer (Zwillinge) ATP Masters Monte Carlo
Roger Federer reagiert auf Beckers Anmache...
...und weitere People-News des Tages
5

Tennis-Star Roger Federer lässt die Vorwürfe von Boris Becker nicht auf sich sitzen, DJ Bobos Manager geht in die Politik und das Geheimnis um Prinzessin Sofia von Schweden Pflanze im Haar ist gelüftet. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Roger Federer (Zwillinge) ATP Masters Monte Carlo
«Es ist immer gefährlich, wenn du viel redest», sagt Roger Federer, 33, im Interview mit der «Berner Zeitung». Damit nimmt der Tennis-Star erstmals Stellung zu Lästermaul Boris Becker, 47, der letzte Woche in einer britischen Zeitung über falsche Freundlichkeit des Schweizers klagte. «Ach, Becker hat wirklich keine Ahnung. Eigentlich müsste er mich gut genug kennen, um zu wissen, dass ich ein entspannter Typ bin», so Federers Meinung dazu. Weiter... Getty Images
North West Luxus-Leben Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian hat sich einen Brief geschrieben. Ja, wirklich. Also besser gesagt hat die 34-Jährige einen Brief an ihr 44-jähriges Ich verfasst, in dem sie Wünsche an die Zukunft formuliert, die dann Gegenwart sein wird. Im Schreiben, das das «Glamour»-Magazin veröffentlicht steht unter anderem: «Rufe Mama jeden Tag an» oder «Wenn du noch nicht 100 Millionen Instagram-Follower hast, bin ich enttäuscht von dir». Via Instagram
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Ganz entspannt ein Tässchen Tee mit Prinz Harry, 30, trinken, das geht nur, wenn man selber fast schon royalen Status hat. Oder die First Lady der USA ist. Michelle Obama, 51, ist derzeit zu Besuch in London - mit ihren beiden Töchtern Malia, 16, und Sasha. Und ausgerechnet zum Treffen mit dem Single-Prinzen liess Mutter die beiden Teenager im Hotel... schweizer-illustrierte.ch
DJ Bobo und Manager Oliver Imfeld Nationalrat SVP Politik
Seit über 25 Jahren ist Oliver Imfeld der Manager von DJ Bobo, 47. Jetzt will der 46-Jährige gemäss «Blick» ein zweites Standbein aufbauen. In der Politik. Imfeld kandidiert als Nationalrat für die SVP, weil ihm bei seinen vielen Auslandsreisen bewusst geworden sei, «wie schön wir es in der Schweiz haben und wie sehr wir unsere Werte und unseren Wohlstand verteidigen müssen». DJ Bobo nimmts gelassen: «Wenn sich jemand für sein Land engagiert, egal für welche Partei, ist das lobenswert und unterstützungswürdig.» RDB/Blick/Simone Mathieu
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Na, fällt Ihnen etwas auf an diesem Bild? Nicht das Tattoo, dass Prinzessin Sofia von Schweden bei ihrer Hochzeit bewusst gezeigt hat. Die 30-Jährige hat da auch was im Haar. Und zwar ein kleines Immegrün, das in Schweden seit 1935 traditionell zum royalen Hochzeits-Outfit gehört. Es soll der Braut Glück bringen. schweizer-illustrierte.ch