Die People-News des Tages im Überblick Sarah Connor ist zurück aus der Babypause

Manuela Frey trifft Victoria Beckham, Nina Burri hat ihre Verletzung auskuriert und Sarah Connor gibt ihr Bühnen-Comeback. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Sarah Connor tourt mit Baby

Zwei Monate nach der Geburt ihres vierten Kindes steht Sarah Connor, 36, wieder auf der Bühne. Die Deutschlandtour absolviert die Sängerin mit der Familie, wie sie gegenüber RTL sagt.  Der kleine Jax Llewyn sei «wahnsinnig brav». Und wenn Mama ihre Show absolviert, kümmern sich Ehemann Florian Fischer und Grosi Soraya um den Nachwuchs.

Sarah Connor ohne Kinder von Marc Terenzi nach Geburt Baby
© Getty Images

2. Nina Burri verbiegt sich wieder

Wegen einer Nackenmuskelverletzung musste Nina Burri, 30, Anfang Jahr Auftritte absagen. Jetzt hat sich die Schlangenfrau erholt und ist am Wochenende an der Artistika im Wallis aufgetreten. «Es ist eine Erleichterung. So eine Verletzung löst auch gewisse Ängste aus», sagt sie dem «Blick». Es sei das erste Mal in ihrer Karriere als Kontorsionistin gewesen, dass sie sich komplett habe schonen müssen.

Nina Burri
© SI online

3. Manuela Frey trifft Victoria Beckham

Wie eine hübsche Familie posieren die drei Damen hier auf Instagram. Gepostet hat das Bild Manuela Frey, 20 (r.). Das Schweizer Model traf Victoria Beckham, 42, nicht zum ersten Mal. Sie lief schon für die Designerin über den Catwalk. Jetzt präsentierte Frey die neue Kollektion, die Beckham für die US-Billigkette Target designte.

4. Reality-Star stirbt mit 28 Jahren

Mit seiner Rolle in der Reality-Show «Jerseylicious» erlangte Mike Aktari in den USA Bekanntheit. Jetzt wurde der 28-Jährige Fitnesstrainer in seinem Zuhause in Long Island tot aufgefunden. Die Todesursache ist laut Tmz.com noch unbekannt. Seine Ex-Freundin Olivia, die mit ihm in der Sendung war, verabschiedete sich via Instagram von Aktari.

5. Beate sucht auch ohne Mama nach dem Traummann

Am 23. April geht «Schwiegertochter gesucht» auf RTL in die nächste Runde. Mit dabei ist offenbar auch Dauersingle Beate, 34. Die Kuppel-Kandidatin erlangte mit ihrer Mutter Kultstatus. Im Januar starb Irene Fischer überraschend an den Folgen einer Lungenentzündung. «Wie geht es bei Beate nach dem Tod ihrer geliebten Mutter weiter? Kommen sie und Papa Gerd gut zurecht», seien die Fragen, die in der Sendung geklärt würden, heisst es in einer Mitteilung.

Schwiegertochter gesucht Beate 2015 Fotos Japan
© RTL
Auch interessant