1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Victoria von Schweden: Einbruch im schwedischen Königshaus
Victoria von Schweden & Co.
Und übrigens...
4

...sind Unbekannte in den schwedischen Königspalast eingebrochen, wurde Madonnas Tochter Lourdes mit einem Joint erwischt und es hagelt Protestbriefe gegen die Anti-Aids-Kampagne von «Love Life». Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Victoria von Schweden: Einbruch im schwedischen Königshaus
Schock für die schwedischen Königsfamilie! Bei Kronprinzessin Victoria, 37, und ihrer Familie ist eingebrochen worden, wie «Expressen» berichtet. Passiert ist es bereits letzten Monat: Am 5. Juli haben Überwachungkameras um 23:08 Uhr zwei Personen aufgezeichnet, die über den Zaun kletterten. Die Einbrecher haben die Kameras zerstört und konnten unerkannt flüchten. Die Wache bemerkte den Einbruch offenbar erst am nächsten Morgen. Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die Band Aerosmith um Frontmann Steven Tyler, 67, muss ein Konzert in den USA absagen. Der Grund: Drummer Joey Kramer, 64, hat ernste Herzprobleme. Wie Tmz.com berichtet, haben die Beschwerden am Dienstag angefangen. Ob noch weitere Auftritte gestrichen werden müssen, und ob sich Kramer gar einer Herz-Operation unterziehen muss, ist noch nicht klar.  schweizer-illustrierte.ch
BdT_28.7.14: AIDS-Kampagne mit Oliver & Basil
Die Anti-Aids-Kampagne von «Love Life» kommt nicht überall gut an. Wie «20 Minuten» berichtet, seien bereits etliche Plakate verunstaltet worden. Beispielsweise jenes mit dem schwulen Paar Basil und Olivier. Ausserdem habe das Bundesamt für Gesundheit schon rund 600 Beschwerde-Briefe erhalten. «Wir bekommen schriftlich fast ausschliesslich ablehnende Reaktionen», wird BAG-Sprecherin Catherine Cossy zitiert. Dominik Lusser von der christlichen Stiftung «Zunknft CH» meint dazu: «Das BAG muss sich nicht wundern, wenn es solch eine Schweinerei zur Schau stellt.» BAG - Bundesamt für Gesundheit
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die 73 Jahre alte Fussball-Legende Pelé spürt nochmal den Frühling. Verschiedenen brasilianischen Medienberichten zufolge will er schon bald heiraten. Die Glückliche heisst Márcia Cibele Aoki und ist stolze 25 Jahre jünger als ihr Verlobter. Die beiden sind seit rund vier Jahren ein Paar. Für Pelé ist es bereits die dritte Ehe. schweizer-illustrierte.ch