Die People-News des Tages im Überblick Serena Williams wehrt sich gegen Rassismus-Rüpel

Gil Ofarim erzählt von seiner schweren Vergangenheit, ein «Grey's Anatomy»-Doc ist wieder Single und Serena Williams hat genug von blöden Kommentaren. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Serena Williams schiesst gegen Hater

Nachdem sich Ex-Tennisstar Ilie Nastase, 70, kürzlich über Serena Williams' Schwangerschaft lustig machte - er fragte sich, welche Hautfarbe das Baby wohl haben werde -, meldet sich die Tennis-Spielerin persönlich zu Wort. Auf Instagram schreibt die 35-Jährige: «Es ist enttäuschend, dass wir in einer Gesellschaft leben, in der Leute wie Nastase solch rassistische Kommentare gegenüber mir und meinem ungeborenen Kind machen dürfen.» Solche Aussagen würden sie jedoch nicht davon abhalten, weiterhin optimistisch durchs Leben zu gehen. «Ich werde mich stets für Gerechtigkeit einsetzen.» Mitte April bestätigte Williams, dass sie und ihr Verlobter, Alexis Ohanina, 33, Eltern werden.

Serena Willims Freund Alexis Ohanian schwanger Baby
© via Instagram.com

2. «Dr. Avery» ist wieder zu haben

Nach fünf Jahren Ehe ist die Beziehung am Ende. Wie Tmz.com berichtet, hat «Grey's Anatomy»-Schauspieler Jesse Williams, 35, die Scheidung von seiner Frau Aryn eingereicht. Das Paar hat zwei gemeinsamen Kinder, für die man das Sorgerecht teilen wolle.

«Grey's Anatomy»-Star Jesse Williams wird zum ersten Mal Vater
© Dukas

3. «GNTM»-Model Ira ist verheiratet

Im Januar verkündete Ira Meindl ihre Schwangerschaft, jetzt hat sie bereits den nächsten Schritt gemacht. Wie die Ex-«Germany's next Topmodel»-Kandidatin auf Facebook mitteilte, hat sie am Wochenende ihren Freund geheiratet. «Das wohl ehrlichste und richtigste Ja, was ich je gesagt habe», schrieb sie zu dem Post, der sie mit Babybauch im Spitzen-Hochzeitskleid zeigte.

4. Gil Ofarim litt unter Ess-Störung

Bei «Let's Dance» zeigt er gerade allen, was er drauf hat! Doch Gil Ofarim, 34, kennt auch die Schattenseiten des Lebens, wie der Sänger jetzt offenbarte. In den 90ern wurde er als Teenie zum Superstar - und zerbrach fast an seinem Ruhm. Er habe an Depressionen und einer Ess-Störung gelitten. Und: «Irgendwann war ich durch, körperlich und psychisch.» Mittlerweile ist Ofarim glücklich verheiratet und wird bald zum zweiten Mal Vater.

Gil Ofarim bei The Voice of Germany Bravo Star Karriere
© SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Auch interessant