Eurovision 2010 Unsere gefährlichsten Konkurrenten

Die TV-Zuschauer Deutschlands haben entschieden. Ihr Star für Oslo ist: Lena Meyer-Landrut vertritt mit ihrem Lied «Satellite» unseren grossen Nachbarn am Eurovision Song Contest. Ist die 18-Jährige Michael von der Heides grösster Konkurrent - Oder muss er sich eher vor Griechenland, Kroatien und dem Vereinigten Königreich fürchten? Stimmen Sie ab!
Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut setzte sich in Stefan Raabs Sendung «Star für Oslo» durch und vertritt am 29. Mai Deutschland.
© Keystone Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut setzte sich in Stefan Raabs Sendung «Star für Oslo» durch und vertritt am 29. Mai Deutschland.

Am 29. Mai schickt die Schweiz den Sänger Michael von der Heide, 38, an den Eurovision Song Contest nach Oslo. Dort versucht er mit dem Lied «Il pleut d l'or» für die Schweiz Punkte zu sammeln.

Gestern Abend entschieden die deutschen TV-Zuschauer, die sympathische Lena Meyer-Landrut ins Rennen zu schicken. Griechenland hingegen setzt auf harte Männer und schickt die Band Giorgos Alkaios & Friends nach Oslo - Kroatien bevorzugt eine Frauengruppe und wird damit bestimmt auch von den anderen slawischen Ländern unterstützt. Hat die Schweiz mit «Il pleut de l'or» überhaupt eine Chance?

SI online zeigt Ihnen die gefährlichsten Konkurrenten. Wer wird es Michael von der Heide besonders schwer machen? Stimmen Sie ab!

Deutschland: Lena Meyer-Landrut mit «Satellite»

Vereinigtes Königreich: Josh mit «That sounds good to me»

Griechenland: Giorgos Alkaios & Friends mit «OPA»

Kroatien: Feminnem mit Lako Je Sve

[reference:nid=30492;]

Auch interessant