Valentina Bianchini

Valentina, 20, auf der Wiese vor ihrem Elternhaus in Morbio TI. In zehn Jahren möchte sie gern Uniprofessorin sein.
Valentina, 20, auf der Wiese vor ihrem Elternhaus in Morbio TI. In zehn Jahren möchte sie gern Uniprofessorin sein.

Zur Person
Geboren am 1. Juni 1989, Zwillinge. Aus Morbio TI. Studiert in Mailand Philosophie und möchte Lehrerin werden. Neben Volleyball ist ihre grosse Leidenschaft Tanzen, unter anderem Bauchtanz.

Markenzeichen
Ihre blonden Locken sowie ein Leberfleck beim rechten Ohr. Zudem trägt sie im Nacken ein Tattoo – ein chinesisches Schriftzeichen, das Träumerin bedeutet.

Macken
Ein Gispel und stets etwas unorganisiert.

Körperkult
172 cm, Masse 87-63-91. Spielt Volleyball, würde nie ins Fitness-Studio gehen und isst «normal und regelmässig». Ihr Lieblingsgericht ist Spaghetti mit Tomatensauce.

Lust und Liebe
Seit einem Jahr mit Szenograf Luca, 30, zusammen. Schwach wird sie bei Shoppingtouren und Kaugummi.

«Ich sollte gewinnen, weil ich
Fröhlichkeit und Einfachheit verkörpere.»

Das sagt ihr Schatz Luca über sie
«Valentina ist unkompliziert und immer fröhlich – das ist auch der Grund, warum ich mich in sie verliebt habe.»


Auch interessant