Rund ums Boudoir Verführungszone

Verführungszone
Verführungszone

Als der exzentrische John Galliano bei der Einweihung seines Duftes in Paris in seinem Showroom ein Boudoir inszenieren liess, stutzten Lifestyler zuerst ein wenig ob so viel Pomp.

Doch der 1960 in Gibraltar geborene Modeschöpfer ist bekannt für seine opulenten Märchenwelten und hat schon einen der grossen Trends aufgegriffen: die neue Lust auf Spitzen, Rüschen und Samt.

Sein Duft passt perfekt in diese Welt, mit Lavendel, Bergamotte, Amber, Rose, Veilchen und Zedernholz. Es ist die neue romantische Lust, die man auch mit rosé Make-up, duftenden Crèmebädern, Spitzenunterwäsche und dunklem Lippenstift zelebrieren kann. Das ist dann das eigene, virtuelle Boudoir zum Verführen.


Auch interessant