Carlos Leal Verliebt in Madrid

Lausanne, Paris, Madrid! Das sind die Etappen von Carlos Leal, 39. Seit der Westschweizer mit spanischen Wurzeln in Madrid lebt, läufts rund. Vor anderthalb Jahren wurde er Vater von Söhnchen Elvis. Im Januar heiratete der Schauspieler seine belgische Freundin Jo Kelly, 35, in Los Angeles.

Und jetzt ist er in «Los abrazos rotos» zu sehen, Pedro Almodóvars neuestem Film mit Penélope Cruz. «Eine kleine Rolle, aber das ist Ehre genug», sagt Leal bescheiden. Dabei ist Carlos in Spanien ein Star. Er spielt in «El Internado», einer Kult-Krimi-Serie, den Bösewicht. «Verlasse ich die Wohnung, werde ich von Fans um Autogramme gebeten.» Von unserem Star in Madrid wird man noch mehr hören.

Mehr über Carlos Leal und sein Zuhause im Madrider Szeneviertel Lavapiés in der SI Style vom 25. Mai 2009.


Auch interessant