«Der Bachelor» Verrät dieses Kleid die Gewinnerin?

Die SI-online-User sind in Aufruhr: In der Vorschau auf die nächste Bachelor-Folge wollen sie erkannt haben, dass Rachele Lorenzos Auserwählte sein wird. Hat 3+ die Siegerin unverhofft preisgegeben? Oder führt der Sender seine Zuschauer bewusst an der Nase herum?

User «ch1972» frohlockt. Er meint zu wissen, dass Rachele, 24, die Herzdame von Bachelor Lorenzo, 29, ist. «3+ hat sich verraten; es ist Rachele zu sehen in der Schlussszene/Vorschau», schreibt er unter einen Bachelor-Artikel von SI online. Und liefert gleich die Ausführung: «Beide kommen in ähnlich blauen Kleider in den Saal... Dann sieht man wie er ihre Hand hält, dazu sein Liebesbekenntnis. Am Bildrand erkennt man das Kleid der Auserwählten... Einmal zurückspulen und dann wirds einem klar.»

Er ist nicht der einzige «Der Bachelor»-Zuschauer, der am Dienstagabend bei der Vorschau auf die Final-Sendung stutzig wurde. Bei SI online sind weitere Kommentare eingegangen. «Nun steht auch die Gewinnerin bereits fest - in der Vorschau der nächsten Sendung ist dem TV-Sender ein blöder Fehler unterlaufen - ein Stück des Kleides der Gewinnerin ist sichtbar... And the winner is...», schreibt ein User. Ein anderer zeigt sich gar enttäuscht: «Schade, dass man in der Vorschau bereits sieht, dass Rachele gewinnt... Die Spannung ist so natürlich nicht mehr so gross.»

Hat 3+ tatsächlich versehentlich schon die Gewinnerin preisgegeben? Oder will der Sender seine Zuschauer etwa bewusst auf eine falsche Fährte locken - weil schon vor der Ausstrahlung der ersten Sendung publiziert wurde, dass Cam, 25, Lorenzos Auserwählte sein soll? «Der Sonntag» hatte damals berichtet, dass eine gute Freundin der Schauspielerin sie als Siegerin entlarvt habe. Bis zur letzten Sendung am kommenden Dienstag bleiben diese Fragen unbeanwortet. Und das ist gut so: So bleibts spannend.  

Weitere Artikel zur Kuppelsendung finden Sie im Dossier von SI online.

Das grosse Finale von «Der Bachelor» läuft am Dienstag, 11. Dezember, um 20.15 auf 3+.

Auch interessant