Mozarts Musiktheater Don Giovanni Verwirrungen à la Mozart

Seit 400 Jahren liegen ihm die Frauen zu Füssen: der Betrüger und Schwerenöter Don Giovanni auf Beutezug.
Seit 400 Jahren liegen ihm die Frauen zu Füssen: der Betrüger und Schwerenöter Don Giovanni auf Beutezug.

Eigentlich gibts bei Mozarts «Don Giovanni» nichts zu lachen. Doch Regie-Jungstar David Marton inszeniert die Geschichte von Mord, Lüge und Gewalt als Komödie. Denn in Don Giovanni. Keine Pause ist alles anders.

Das Libretto wird mit Texten von de Sade unterlegt, das Orchester besteht aus nur drei Musikern, und die Rolle des Don Giovanni wird abwechslungsweise von einem Tenor und einer Jazzsängerin gegeben. So haben Sie Mozarts Oper noch nicht gesehen – unkonventionell und genial auf allen Ebenen.

Theaterhaus Gessnerallee ZH
28. bis 30. Januar, 20 Uhr


Alle Events im Überblick »
 
Auch interessant