Laureus Charity Night 2009 Viel Glamour lässt Laureus strahlen

Generöse Charity-Gäste in der Schiffswerft Wollishofen ZH.

Ein Trip zur Fussball-WM 2010? Oder doch eher eine Luxusuhr? Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld lacht: «Eine IWC hab ich schon, und nach Südafrika fliege ich nächstes Jahr hoffentlich mit der Schweizer Mannschaft.» Sänger Baschi und Schatz Katy Winter dagegen wüssten, was sie gern ersteigern würden: «Als Golfspieler träumen wir von der Reise ans Masters in Augusta. Nur dumm, dass da wohl ­einige mitbieten, die ein leicht grösseres Budget haben als wir …»

In der Tat griffen einige der Gäste bei der Versteigerung tief in ihre Taschen. Stiftungsrats­präsident Urs Lehmann freute sich am Ende der Charity Night über einen Erlös von CHF 236 600.–, die in Laureus-Projekte investiert werden. Boris Becker kam mit Ehefrau Lilly, die ihren Babybauch stolz im schwarzen Cocktail-Kleid präsentierte. Und was bewegte Laureus-Academy-Member Boris an diesem Tag besonders? «Der hohe Sieg meiner Bayern in Dortmund!»

Auch interessant