Scheufele, Carreras, Hingis Von Chopard bis Chopin in der Oper

Der spanische Tenor und die Schweizer Tennisspielerin
Weltklasse im Opernhaus Zürich: Star-Tenor José Carreras, Martina Hingis (r.) und Caroline Scheufele.
Weltklasse im Opernhaus Zürich: Star-Tenor José Carreras, Martina Hingis (r.) und Caroline Scheufele.

Wie lockt man einen Rock-affinen Tennis-Star in die Oper? Mit einem Star-Tenor! José Carreras, 62, gab einen Liederabend zugunsten seiner Leukämie-Stiftung, und Martina Hingis, 28, kam mit Freund Andi Bieri, 38, ins Zürcher Opernhaus.

«Ich war noch nie in der Oper», sagte Hingis. Am VIP-Cocktail stiess sie dann mit Chopard-Chefin Caroline Gruosi-Scheufele, 48, («Ich liebe Chopin!») und dem weltbekannten Sänger an. Auf was? Auf 250 000 Franken, die – trotz Krise – zugunsten der Stiftung an diesem Abend zusammenkamen.

Auch interessant