Petite Arvine 2005 Walliser Bergwein

Petite Arvine 2005
Petite Arvine 2005

Eine Traubensorte schmeckt nicht immer gleich. Je nachdem in welchem Land, auf welchem Boden oder auf welche Art sie kultiviert wird, ist das geschmackliche Resultat anders.

Eine der interessantesten Trauben­sorte des Wallis ist die Petite Arvine. Die Genossenschaftskellerei Provins hat neu die Weinlinie Les Titans lanciert, mit einer Petite-Arvine-Abfüllung des Önologen Luc Sermieran.

Der Wein reifte in Eichenbarriques auf 1500 Meter Höhe in einem 300 Meter tiefen Stollen im Val d’Anniviers. Aromatisch präsentiert sich der Petite Arvine 2005 (14 %,) mit auffallend exotischem Duft. Man denkt an Passionsfrucht, Ananas und Jasmin.

Im Gaumen dann explosiv und ebenfalls sehr intensiv. Ein moderner Wein, der markiert und kräftiger als manch andere Petite Arvines daherkommt.

Bis 2009 schön. Trinktemperatur: 10 bis 12 Grad. CHF 24.90


Alle Weine im Überblick »
 
Auch interessant