«Swiss Music Awards» Was machen Bligg & Co. hinter Gittern?

Startschuss für den grössten Schweizer Musikpreis: Am 3. März 2011 werden wieder nationale und internationale Künstler für ihre Werke ausgezeichnet. Einstimmen auf die grosse Party soll der Trailer mit Stress, Baschi und Co., der ab 3. Februar auf ProSieben gezeigt wird. Einen ersten Blick darauf gewährt Ihnen SI online - in der Bildergalerie.

Zum vierten Mal werden 2011 die Swiss-Music-Awards vergeben. Wer auf einen der begehrten Preise hoffen kann, gibt die Organisation erst am 2. Februar bekannt. Und: Fast zeitgleich startet die TV-Kampagne zum Event. Darin befinden sich Stars wie Carlos Leal, Bligg oder Stress im Gefängnis. Warum? «Das sieht man dann im Clip», erklärt Roy Bula von der Organisation.

Für den Dreh trafen sich Grössen aus der Schweizer Musikszene für einen Tag in einer alten Fabrikhalle. SI online zeigt Ihnen bereits jetzt erste Bilder vom Set und aus dem Werbespot.

Auch interessant