Unsere Stars von morgen Wer wird Nachwuchssportler 2008?

Am 24. April werden auf Schloss Lenzburg die beiden Nachwuchssportler des Jahres 2008 geehrt. Gewinnen auch Sie - mit den richtigen Siegertipps!
Wer wird Nachwuchssportler 2008?
Wer wird Nachwuchssportler 2008?

Ob Didier Defago, Flavia Rigamonti oder Nino Schurter – für zahlreiche grosse Athleten war der Titel «Nachwuchssportler oder -sportlerin des Jahres» die erste Anerkennung auf dem Weg nach oben. Das Preisgeld der Stiftung Schweizer Sporthilfe ist eine wichtige Starthilfe, um den Traum vom Spitzensport zu leben.

Schweizer Sportjournalisten wählen nun auch für 2008 die erfolgreichsten Nachwuchstalente. Von Swiss Olympic nominiert sind: Judo-Kämpferin Nadia Campestrin, Sportkletterin Katherine Choong, die Skifahrerinnen Lara Gut und Célina Hangl und die Springreiterin Stefanie Lauber bei den Athletinnen; Snowboarder Daniel Friberg, Pistolenschütze Lukas Grunder, Orientierungsläufer Matthias Kyburz, Mountainbiker Matthias Rupp und der nordische Kombinierer Tommy Schmid bei den Athleten.

Wer ist für Sie das grösste Sporttalent des Jahres 2008?
Beim Tippspiel der Stiftung Schweizer Sporthilfe können Sie schon jetzt raten, wer mit dem Nachwuchs-Preis ausgezeichnet wird. Mit dem richtigen Tipp bis zum 24. April winken Ihnen diese Preise:

- 2 VIP-Packages (à 2 Personen) für den Super10Kampf 2009
- 10 Tickets für den Super10Kampf 2009
- 1 Certina-Uhr
- 1 Handy von mobilezone


Auch interessant