Mischa Barton Wie gewonnen, so zerronnen

Wie hoch die Schulden wohl sind? Mischa Barton hat ihr Luxushaus am Mulholland Drive zum Verkauf ausgeschrieben. Was Käufer für 8,4 Millionen Dollar bekommen und welche anderen Stars immer wieder mit Geldsorgen zu kämpfen haben - das sehen Sie in der SI-online-Bildergalerie.

Auf einer Erfolgswelle reitet Mischa Barton, 24, wahrlich nicht: Nach dem Ausstieg bei «O.C., California» machte sie vornehmlich mit Alkohol- und Drogenexzessen von sich reden. Die TV-Serie «The beautiful Life» wurde nach zwei Folgen abgesetzt. Ihr letzter Film mit Bruce Willis schaffte es nicht einmal in den USA in die Kinos. «Lange Beine, kurze Lügen (und ein Fünkchen Wahrheit)» landete auch hierzulande ohne Umwege im DVD-Handel.

Geldsorgen dürften denn auch der Grund dafür sein, dass sie nun das Luxusanwesen in Beverly Hills zum Verkauf anbietet, das sie mit ihrer Schwester Hania und ihren Eltern teilt. Laut viply.de sind für das Haus mit 3 Etagen, 6 Schlafzimmern und 700 Quadratmeter Wohnfläche knapp 8,4 MIllionen Dollar zu berappen - immerhin 2 Millionen mehr als Mischa Barton damals selber dafür bezahlte.

 

Auch interessant