Anti-Spot-Pflege Wie von Zauberhand

Schneewittchens Teint bleibt legendär: Lederstiefel mit verspielten Details von Glam, Zürich. CHF 490, kleiner Koffer von Meine Garderobe, Zürich CHF  22, Kleid von Kostümania, Zürich. Korsage und Handschuhe von Meine Garderobe.
Schneewittchens Teint bleibt legendär: Lederstiefel mit verspielten Details von Glam, Zürich. CHF 490, kleiner Koffer von Meine Garderobe, Zürich CHF 22, Kleid von Kostümania, Zürich. Korsage und Handschuhe von Meine Garderobe.

«So weiss wie Schnee» malten sich die Brüder Grimm Schneewittchens Teint aus. Sprich jung und ohne jeglichen Makel. Doch selbst an Schneewittchens Haut wären die Zeichen der Zeit nicht spurlos vorübergegangen.

Heute gibt es eine kleine Auswahl an Anti-Aging-Pflege, die gleichzeitig aufhellend und Teintausgleichend wirkt. Denn: Pigmentflecken, die oft durch UV-Exposition und Veränderungen im Hormonhaushalt ausgelöst werden, sind die neuen Herausforderungen der Kosmetikkonzerne.

«Das grosse Interesse an aufhellenden Produkten schwappt langsam von Asien und Amerika auf Europa über», ergänzt Marie-Hélène Lair, Kommunikationschefin der wissenschaftlichen Abteilung bei Chanel.

Besonders wichtig sei es jedoch, die exponierten Stellen wie Gesicht, Décolleté und Hände mit einem hohen UV-Filter zu schützen. Chanels SPF 50 wurde in Japan entwickelt und soll selbst empfindlichste Schneewittchenhaut beschützen.

**WERBUNG**


Alle Beauty-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant