Snow-Safari im Engadin Wilder Ritt über die Alpen

Ski-Safari im Engadin, mit Guide, über die wildesten Pisten und zu den schönsten Aussichtspunkten.
Ski-Safari im Engadin, mit Guide, über die wildesten Pisten und zu den schönsten Aussichtspunkten.

Nur für harte Kerle! Die Engadiner Snow-Safari führt über drei Dreitausender, umfasst 100 Pistenkilometer und fast 7000 Höhenmeter! Wer diesen wilden Ritt über die Alpen wagt, muss sich auf Ski und Snowboard pudelwohl fühlen.

Zum Glück gibts eine abgespeckte Variante: Start bei der Bergstation Furtschellas, Corvatsch als erster Höhepunkt (3303 m ü. M.). Gletscherabfahrt, schliesslich die berüchtigte Hahnenseepiste. Nach Corviglia, Piz Nair und Marguns gehts zurück nach Celerina.

Ein Guide weist den Weg, der Tisch fürs Mittagessen ist gebucht, der Preis für beides ist freundlich: 42 Franken. Auf Safari gehts jeden Dienstag.


Alle Reise-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant