Internationales Gauklerfest in Lenzburg Wildes Treiben in schmalen Gassen

Nerven aus Stahl - der Aargauer Seitlänzer Palino.
Nerven aus Stahl - der Aargauer Seitlänzer Palino.

Kleinkunst, ganz gross. 30 international anerkannte Jongleure, Zauberer, Akrobaten, Musikanten, Seiltänzer und Theatergruppen treibens bunt in den Gassen von Lenzburg AG. In der ganzen Altstadt verteilt stehen sechs Bühnen.

Ein Highlight: «Beautiful Turns». Rigolo (Mädir Eugster) inszeniert zusammen mit jungen Artisten eine Show in bester Nouveau-Cirque-Manier: fliegende Derwisch-Röcke, schwebende Glaskugeln und wandernde Kreisel.

Der Eröffnungsabend in der Markthalle steht ganz im Zeichen der Comedy-Gruppe Les trois Suisses (14. 8., 20 Uhr), die mit ihrem Programm «The Making Of …» eine Parodie der allgegenwärtigen Selbstvermarktung zeigen.


Lenzburger Gauklerfestival, 14. bis 16. August
Samstag 12.30 bis 24 Uhr, Sonntag 13 bis 18 Uhr


Alle Events im Überblick »
Auch interessant