Anne Michaels (Berlin) Wintergewölbe

Wintergewölbe
Wintergewölbe

Dreizehn Jahre hat sich die Kanadierin Zeit gelassen, um ihren Roman «Wintergewölbe» zu schreiben. Es war die Zeit wert. Anne Michaels erzählt die einfache Liebesgeschichte von Jean und Avery, doch sie tut dies mit so viel Poesie, dass man das Gefühl hat, so etwas noch nie gelesen zu haben. Der Text funkelt wie ein Diamant, kunstvoll ge­schliffen und mit unzähligen Facetten.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant