Das Schlafzimmer | Advertorial Wo Zeit und Ruhe wohnen

Im Schlafzimmer sollte Hektik draussen bleiben. Ein wichtiges Thema in diesen Zeiten. Aus diesem Grund wählten die Pfister-Experten diesen Monat Tipps rund um den gesunden Schlaf aus.
Wo Zeit und Ruhe wohnen
Wo Zeit und Ruhe wohnen

Ganz gleich welcher Schlaftyp Sie sind, ob Sie nun zu jenen gehören, die gerne ausschlafen, sich zu den Frühaufstehern zählen oder einfach ein Nickerchen vorziehen, jeder Schlaf dient der Entspannung und der inneren Harmonie.

Unsere Lebensqualität hängt stark vom gutenSchlaf ab. Immerhin verbringen wir mehr als ein Drittel unseres Lebens schlafend – je nach Schlaf-Typ mit unterschiedlicher Schlafdauer und -tiefe.

Der gesunde Schlaf ist für die Lebenserwartung entscheidend. Sich entspannen, zum Beispiel beim Hören von klassischer Musik, das Ausschalten von Reizen, wie zum Beispiel Elektrosmog oder Lärm, helfen uns beim Einschlafen.

Für einen gesunden, tiefen Schlaf ist aber auch das richtige Bett wichtig. Ein leichter und trotzdem stabile Einlegerahmen sorgt für vielfältige und individuelle Anpassungsmöglichkeiten. Neben der Höheneinstellung lassen sich auch sensible Körperstellen, wie Lendenwirbel und Schultern optimal stützen.

Eine sich dem Körper ideal anpassende Matratze unterstützt die erholsame Wirkung. Für jeden Wohnstil und Geschmack findet sich das passende Schlafzimmer. Viele verschiedene Holzarten und Materialien ermöglichen eine individuelle Gestaltung.

Damit Augen und Geist schneller zur Ruhe kommen, empfiehlt es sich, das Schlafzimmer nicht zu überfüllen und bei der Einrichtung auf Naturhölzer und -fasern zu achten, die mehr Behaglichkeit ausstrahlen. Bei der Gestaltung sollte man darauf achten, neutrale Farben zu wählen und Muster mit Bedacht einzusetzen.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen, gesunden Schlaf.


Auch interessant