Heinz Spoerli Zehn Dinge, die ich unbedingt tun muss

Heinz Spoerli wurde am 13. Juni in Berlin mit dem Deutschen Kritikerpreis geehrt. Der 67-jährige Basler ist seit zwölf Jahren Ballettdirektor am Zürcher Opernhaus.
Heinz Spoerli wäre froh, wenn seine Putzfrau nicht überall in der Wohnung den Stecker ziehen würde.
© Peter Schnetz Heinz Spoerli wäre froh, wenn seine Putzfrau nicht überall in der Wohnung den Stecker ziehen würde.

1. Endlich Mendelssohns Biografie lesen
Ich kaufe gern Bücher, die dann meist ungelesen herumliegen. Oder ich lese immer wieder die gleichen Seiten, weil ich durch die langen Abstände alles wieder vergessen habe. Wirklich Zeit dafür habe ich nur in den Ferien.

2. Sommerferien buchen
Am liebsten ginge ich nach Lissabon, Paris oder Las Vegas. Voraussichtlich Las Vegas, denn ich muss dort unbedingt… (siehe Punkt 3).

3. Bette Midler sehen
Zum Glück läuft ihre Show aber auch noch nächstes Jahr. Das gibt mir Zeit, falls ich mich doch für Lissabon oder Paris entscheide.

4. Neue Schuhe kaufen
Länger als eine Woche kann ich nicht in den gleichen herumlaufen. Das ist schlecht für die Füsse und überhaupt: Abwechslung muss sein.

5. Ein Hausboot mieten
Mit dem Hausboot den Canal du Midi hinauffahren. Das ist wunderbar entspannend. Die Landschaft ändert sich ständig, ohne dass ich etwas dafür tun muss.

6. Umziehen
Ich habe eine wunderschöne Wohnung, trotzdem wäre es reizvoll. Ich lasse gern alte Sachen hinter mir und beginne von Neuem.

7. Den Kühlschrank ausmisten
In den intensiven Proben vor den Premieren werfe ich oft über mehrere Tage keinen Blick in den vollen Kühlschrank. Das bekommt den frischen Produkten nicht so gut …

8. Zürichsee-Überquerung schaffen
Seit Jahren durchschwimme ich im Sommer den See. Wegen einer Knieoperation musste ich vergangenes Jahr pausieren. Umso mehr freue ich mich jetzt darauf.

9. Meine Putzfrau überzeugen
Sie soll nicht immer alle Stecker herausziehen. Das tut sie wohl, damit ich sehe, dass sie überall mit dem Staubsauger durch ist. Meine Aufgabe ist es dann, sie alle wieder einzustecken. In einer 280 Quadratmeter grossen Wohnung - nicht witzig.

10. Tina Turner gratulieren
Ich habe ihr Konzert gesehen und bin hin und weg. Was diese bald 70-jährige Frau in High Heels für eine Show geboten hat, ist schlicht unglaublich.

Auch interessant