Claus Theo Gärtner Zehn Dinge, die ich unbedingt tun muss

Zurzeit steht Claus Theo Gärtner, 65, wieder als Privatdetektiv Josef Matula in «Ein Fall für zwei» vor der Kamera. Diesen September feiern der Schauspieler und seine Schweizer Ehefrau Sarah, 29, ihren ersten Hochzeitstag.
Claus Theo Gärtner ist begeisterter Motorsportler und hat schon oft an Autorennen teilgenommen.
© Davids / Siewert Claus Theo Gärtner ist begeisterter Motorsportler und hat schon oft an Autorennen teilgenommen.

1. Den Sternenhimmel verstehen
Ich interessierte mich schon immer für die Astronomie. Fragen wie «Wo finde ich den Orion?» oder «Wie heisst dieser prächtige Stern?» möchte ich mittels Sternkarten beantworten lernen.

2. Ein Haustier anschaffen
Meine Frau Sarah und ich träumen davon, mit zwei Hunden die Natur zu erkunden. Während ich einen Labrador bevorzuge, wünscht sich Sarah einen Dackel.

3. Auf Weltreise gehen
Als Schauspieler bin ich es gewohnt, immer wieder den Wohnort zu wechseln. Ich wünsche mir, mit einem Wohnmobil zu reisen, um interessante Länder kennenzulernen.

4. Wieder auf der Bühne stehen
Nach langjähriger TV-Tätigkeit möchte ich wieder Theater spielen. 1966 debütierte ich in Göttingen unter Regisseur Heinz Hilpert - das liegt doch schon eine Weile zurück.

5. Den Motorradführerschein machen
Sobald es meine Zeit erlaubt, werde ich mir diesen Wunsch gemeinsam mit meiner Frau erfüllen. Ich bin begeisterter Motorsportler und habe schon oft an Autorennen teilgenommen.

6. Technisch auf dem neusten Stand sein
In Sachen Computer möchte ich mich gerne verbessern. Vielleicht entwickle ich mich dank Sarahs fachkundiger Hilfe gar zu einem Computerexperten…

7. Mein Leben zu Papier bringen
Einige wichtige Stationen meines Lebens hat meine Frau bereits verfasst - noch ist das Buch nicht zu Ende geschrieben. Aber irgendwann werden wir meine Memoiren bestimmt veröffentlichen.

8. Ein Filmprojekt realisieren
Sarah und ich möchten gerne gemeinsam einen Film drehen. Sie könnte das Skript entwickeln, und ich würde den Part des Regisseurs übernehmen.

9. Mich mehr um mein Privatleben kümmern
Solange ich als Privatdetektiv Matula vor der Kamera stehe, komme ich kaum dazu, meine Freunde zu treffen. Ich hoffe, das wird sich in einigen Jahren ändern.

10. In Urlaub fahren
Nächsten Sommer reise ich mit meiner Frau sowie ihrer und meiner Familie nach Kanada. Gemeinsam werden wir eine Kanutour wagen. Darauf freue ich mich riesig!

Auch interessant