Manuela Pesko Zehn Dinge, die ich unbedingt tun muss

Manuela Pesko, 30, macht auch ohne Daunenjacke und dicke Skihose eine gute Figur. Gerade drehte die ehemalige Snowboard-Weltmeisterin für Willy Bogner Actionszenen im Schnee – im Engadin.
Manuela Pesko möchte irgendwann eine Familie gründen und hätte am liebsten drei Kinder.
© Dirk Messner Manuela Pesko möchte irgendwann eine Familie gründen und hätte am liebsten drei Kinder.

1. Zu einer Weltreise aufbrechen
Mein Traum ist es, durch Süd­amerika zu reisen, einen Abstecher auf die Fidschi-Inseln zu machen und Australien zu entdecken.

2. Ein eigenes Haus bauen
Es muss auf jeden Fall mitten in der Natur stehen – nach Möglichkeit in der Lenzerheide. An einem anderen Ort wäre aber auch okay.

3. An die ISPO gehen
Die Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode findet vom 1. bis 4. Februar in München statt. Ich werde für Bogner zwei Tage dort sein – und unter anderem Autogramme geben.

4. Meine Haare schneiden
Das muss ich unbedingt noch tun – zumindest sollte ich sie etwas nachschneiden lassen.

5. Für ein Fotoshooting posieren
Es ist ein Auftrag für meinen Handschuh-Sponsor Snowlife. Für das Shooting sollte es unbedingt noch etwas schneien.

6. Mit einem Gönner Snowboard fahren
Ich engagiere mich für den Schweizer Snowboard-Nachwuchs bei Charity-Aktionen. So können Leute, die den Nachwuchs unterstützen, mit mir einen Tag auf die Piste – nicht zwingend in die Halfpipe.

7. Das Auto in die Waschanlage fahren
Im Winter schaut mein Audi durch das Salz auf den Strassen manchmal etwas unansehnlich aus. Ich mags aber definitiv blitzblank.

8. In den Ausgang gehen
Und zwar mit meinen Snowboard- Freundinnen, ehe sie sich in die USA zu den nächsten Wettkämpfen verabschieden. Wir werden wohl Laax etwas unsicher machen.

9. Fotos sichten
Ich habe gerade drei Tage Dreharbeiten in Silvaplana auf dem Corvatsch hinter mir. Dabei wurde auch fotografiert. Jetzt muss ich mir noch die Bilder ansehen.

10. Irgendwann eine Familie gründen
Zuerst muss ich aber den richtigen Partner finden. Zudem möchte ich Kinder – am liebsten drei.
 

Die aktuelle Ausgabe von «Zehn Dinge, die ich unbedingt tun muss» mit Sängerin Amy Macdonald finden Sie in der Schweizer Illustrierten Nr. 10 vom 8. März 2010 - jetzt am Kiosk.

Auch interessant