1. Home
  2. Warhol-Ausstellung in Paris

Auch Karl Lagerfeld (mit Milliardärstochter Delphine Arnault) hat die grossartige Ausstellung in Paris schon besucht.

Der Preis ist heiss: Frantour bietet ab CHF 268 einen Trip zur grossartigen Andy-Warhol-Ausstellung in Paris an - Zug, Hotel und Eintritt (ohne Wartezeit!) inbegriffen. 250 Porträts sind im «Grand Palais» an den Champs-Elysées zu sehen. Warhols Motive: Mao, Marilyn Monroe, Jackie Kennedy, Liz Taylor, Elvis Presley, Jane Fonda, Brigitte Bardot, Man Ray und die Prinzessinnen des Jetsets.

Kein Wunder, herrschte bei der Vernissage hohe Promi-Dichte: die Familie Arnault (LVMH-Konzern; Louis Vuitton & Co.) begrüsste Karl Lagerfeld, Kate Moss, Farah Diba und Maler-Enkel Olivier Picasso.


Alle Reise-Artikel im Überblick »
am 8. Mai 2009