Prominenten-Fussball-Turnier Zucco vor, noch ein Tor!

Das Fussballturnier der prominenten Schweizer
Unbezwungene Sieger beim Plauschturnier des Werbe­vermarkters  IP Multimedia: Renzo Blumenthal, Patrick Mäder, Walter Bosch, Marc Walder, Jörg Stiel, Marc Hodel und Bernhard Russi (v. l.).  Liegend: Claudio Zuccolini, das «Maskottchen» der Mannschaft.
Unbezwungene Sieger beim Plauschturnier des Werbe­vermarkters IP Multimedia: Renzo Blumenthal, Patrick Mäder, Walter Bosch, Marc Walder, Jörg Stiel, Marc Hodel und Bernhard Russi (v. l.). Liegend: Claudio Zuccolini, das «Maskottchen» der Mannschaft.

Da küsst ihm sogar Ex-Nati-Goalie Jörg Stiel, 41, anerkennend das Goldfüsschen: Komiker Claudio Zuccolini, 38 – von seinen Mitspielern liebevoll «Zucco die Walze» genannt – schiesst beim Plauschturnier in Wallisellen ZH sein «Jahrhundert-Goal». Zum Torschützenkönig reicht es nicht ganz. Dazu ist die Konkurrenz der Ex-Fussballprofis Marc Hodel, 39, Patrick Mäder, 44, und Renzo Blumenthal, 32, zu gross.

Auch Ringier-Schweiz-CEO Marc Walder, 43, stahl ihm mit seinem Kopfball-Tor kurz die Show. Egal: Die Promi-Mannschaft unter Trainer Walter Bosch, 65, holt sich ohne Niederlage den Turniersieg. Darüber freut sich auch Aussenverteidiger Bernhard Russi, 60 – trotz dunkler Vorahnung: «Ich merks jetzt schon: Morgen tut mir alles weh!»

Auch interessant