Fliegermode Zum Abheben schön

Zum Abheben schön
Zum Abheben schön

Sie waren mutig, die ersten Töchter der Lüfte, Pionierinnen wie etwa Marga von Etzdorf (1907 bis 1933), die die Welt per Flugzeug erkundeten. «Berlin–Tokio mit dem kleinen Junkers-Junior war glattgegangen. Das politische Durcheinander in China hielt mich auf, und schliesslich war ich in dem einfach märchenhaften Siam», schreibt sie in ihrer Autobiografie. Was für ein Abenteuer zu jener Zeit!

Auch Angelina Jolie verfügt über ein Flugbrevet und verkörpert so die moderne Heldin von heute. Die neue Fliegermode ist eine Art Hommage an Frauen wie diese. Hermès hat den Stil als Schwerpunkt in der Herbst-/Winterkollektion, andere Modehäuser folgten. Und auch bei C & A findet man vieles in diesem Stil. Praktisch, alltagstauglich, bequem. Und man fühlt sich so gut darin, dass man auch am Boden ab und zu darin abheben kann. Wenn auch nur in Gedanken.

**WERBUNG**


Alle Look-Artikel im Überblick »
Auch interessant