1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. 15-Minuten-Workout – So bekommt ihr Dua Lipas Waschbrettbauch

15-Minuten-Workout

So bekommt ihr Dua Lipas Waschbrettbauch

Mit nur 23 Jahren räumt das Ausnahmetalent aus London einen Award nach dem anderen ab. Dabei überzeugt sie nicht nur mit einem toughen Sound, sondern auch mit stahlharten Bauchmuskeln. Wir verraten, wie sie sich die antrainiert.

Dua Lipa Bauchmuskel Workout
Ok, wow! Hätten wir diese Abs, würden wir auch nur noch im Bra-Top rumlaufen. Getty Images

Sie ist die Frau der Stunde. Erst kürzlich steckte sich die Britin Dua Lipa, 23, mal eben zwei Brit Awards und zwei Grammys in die Tasche. Mit Hits wie «New Rules» stürmte sie quasi aus dem Nichts die Charts und Festivalbühnen dieser Welt. Mit ihren Songs will die Singer-Songwriterin aber nicht nur Ohrwürmer schaffen, sondern vor allem ihren jungen Fans eine wichtige Message mit auf den Weg geben: «Frauen sollen gleich behandelt werden und gleiche Chancen haben. Ich denke, das müssen wir den jüngeren Generationen beibringen.». Denn: Trotz unzähligen Preisen muss die 23-jährige Londonerin immer wieder erklären, dass sie ihre Songs selbst schreibt: «Es ist viel härter ernstgenommen zu werden, wenn man nicht an einem Piano sitzt oder eine Gitarre hat. Bei männlichen Künstlern wird immer gleich angenommen, dass sie ihre Musik selbst schreiben, bei Frauen nehmen alle an, dass jemand anders für sie produziert.»

Auch J.Lo ist berühmt für ihre Abs. Wir haben ihre Zero-Zucker-Diät getestet > 

Doch davon lässt sich Dua Lipa so leicht nicht unterkriegen. Im Gegenteil. Auf der Bühne präsentiert sie sich freizügig und tough – ganz ohne Instrumente. Dafür aber fit wie keine Zweite. Vor allem ihre stählernen Bauchmuskeln lassen uns vor Neid erblassen. Zum Glück wird bei der Sängerin aber Nächstenliebe grossgeschrieben und sie teilt ihre (offensichtlich sehr effektive) Workout-Routine mit uns und all ihren 26.6 Millionen Followern.

Da die Chartstürmerin ständig von einer Bühne zur nächsten tingelt, hat sie für ein ausgiebiges Workout meist schlichtweg keine Zeit. Deshalb trainiert sie kurz, aber effizient. Findet sie in ihrem täglichen Terminplan circa 15 Minuten Freizeit, powert sie sich mit ihren drei Lieblingsübungen aus: Hampelmann, Mountain Climbers und Burpees. Das bringt ihren Puls nach oben, verbrennt Kalorien und bereitet sie perfekt auf ihren nächsten Auftritt vor. Und – wer hätte das gedacht – alle drei Übungen beanspruchen die Bauchmuskeln. 

15 Minuten pro Tag klingen doch eigentlich machbar, oder? Also los!

Von Denise Kühn am 22. Februar 2019