1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Gut gerahmt – Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform

Gut gerahmt

Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform

Ein perfekt gezogener Lidstrich sorgt für Drama und verleiht unserem Look das gewisse Etwas. Aber welche Linie passt zu welcher Augenform? Eine Expertin hat es uns verraten. 

Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform
Getty Images

Im Prinzip ist er nicht mehr als ein einfacher Strich und doch kann er unser Make-up so sehr verändern, wie kaum ein anderes Detail: der perfekte Lidstrich. Je nach der eigenen Form kann der Eyeliner unsere Augen optisch vergrössern, verlängern oder sie einfach zum Strahlen bringen – aber wie sieht der perfekte Lidstrich eigentlich aus? Wir haben mit Michèle Clausen, National Makeup Artist Bobbi Brown Switzerland den Test gemacht und vier Style-Redaktorinnen einen Eyeliner verpasst, der genau auf ihre Augenform abgestimmt ist.

Kleine, runde Augen und Brille

Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform
Lindas Augen werden mit einem geschwungenen Lidstrich vegrössert. Style

«Das Ziel ist es immer, den Augen eine Mandelform zu verleihen», verrät Michèle Clausen. Für Lindas kleinere Augen wählt die Makeup Artistin dafür zunächst einen Cremelidschatten als Base, der Rötungen ausgleicht. Der nächste Griff geht zum Gel-Liner. Dieser hält durch seine Konsistenz besonders lang und verwischt nicht so leicht. Um die Augen optisch zu vergrössern und zu verlängern empfiehlt Clausen eine Linie am Wimpernkranz entlang, die mach aussen hin dicker wird und mit einem Wing endet. «Gerade bei Brillenträgerinnen darf der Look etwas intensiver ausfallen, da die Gläser einen Teil des Make-ups schlucken.» Ausserdem ein Muss zur Brille: betonte Brauen, die den Blick einrahmen.

Grosse Augen mit wenig sichtbarem Lid

Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform
Wenn nur wenig Lid sichtbar ist, kann mit einem Liner an der oberen Wasserlinie der Wimpernkranz verdichtet werden. Style

«Bei Schlupflidern oder Augen mit wenig sichtbarem Lid ist mit dem Eyeliner generell Vorsicht geboten. Wird die Linie vom Lid ‘verschluckt’, wirkt das unvorteilhaft», warnt Clausen. Eine sichere Alternative, um grosse Augen wie die von Pauline zu betonen: Den Eyeliner nur auf der oberen Wasserlinie, also direkt unter dem Wimpernkranz auftragen. Damit der Look möglichst lange hält, empfiehlt sich auch hier ein Gel-Liner. Wer auf den Lidstrich partout nicht verzichten will, trägt diesen am besten nur am äusseren Drittel des Auges auf und endet mit einem Wing.

Mandelförmige Augen

Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform
Mandelförmige Augen wie bei Denise machen jeden Look mit. Style

Wer wie Denise mandelförmige Augen hat, kann sich glücklich schätzen. «Hier funktioniert so ziemlich jeder Look. Erlaubt ist, was gefällt», so die Makeup Artistin. Eine schöne Alternative zum ewig schwarzen Liner ist eine Smokey-Variante in einem dunklen Violett-Ton. Dazu wird ein geschwungener Lidstrich mit Wing gezogen, der anschliessend mit einem Lidschatten im gleichen Ton verblendet wird. Praktisch: Durch die Technik macht es nichts, wenn der Strich nicht perfekt sitzt, er darf ruhig etwas verwischen – der ideale Look für eine Nacht auf der Tanzfläche.

Leicht abfallende Augen

Das ist der perfekte Lidstrich für jede Augenform
Leicht abfallende Augen wie bei Vanessa können mit dem richtigen Lidstrich angehoben werden.  Style

Mit dem richtigen Eyeliner können leicht abfallende Augen wie die von Vanessa optisch angehoben werden. Michèle Clausen verrät die richtige Technik: «Beginnend am inneren Augenwinkel sollte man mit dem Liner ein Drittel der natürlichen Augenform nachzeichnen. Den Rest des Liners gerade ziehen – das hebt das Lid an.» Zudem rät Clausen, den Liner nicht bis ans Ende des Lids zu ziehen, sondern ein Stück vorher mit einem geraden Wing abzuschliessen. Das hilft zusätzlich, abfallende Augen zu kaschieren.

Ihr wollt lernen, wie ihr eure Augen perfekt in Szene setzt? Bei den kostenlosen «How To: Line my Eyes»-Lessons von Bobbi Brown zeigen euch die Makeup Artisten, wie es geht. Termine können online gebucht werden. 

Mit diesen Produkten klappt der perfekte Liner-Look:

Von Malin Mueller am 4. Januar 2019