1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Selena Gomez launcht ihre eigene Kosmetik-Marke Rare Beauty

Schön, schön, schön

Selena Gomez traut sich endlich auch

Victoria Beckham, Jessica Alba, Miranda Kerr, Lady Gaga, Rihanna und Drew Barrymore heissen Kollegin Selena Gomez mit offenen Armen willkommen (schätzen wir mal). Und zwar in ihrem Club. Ahnt ihr in welchem?

Placeholder

Ihr träumt auch von einem Look à la Selena Gomez? Bald sollte das möglich sein.

instagram/selenagomez

Wir droppen noch mal ein paar Hinweise: Miranda Kerr macht es schon seit Jaaaahren, Rihanna machts – natürlich – ein bisschen anders als alle anderen und Lady Gaga ist noch nicht allzu lange dabei. Na? Ja, genau, wir reden von dem beliebten zweiten Standbein, das sich diverse Hollywood-Sternchen seit einigen Jahren in der Beauty-Branche schaffen. Wer was auf sich hält, der bringt mindestens ein Lip Kit heraus, am besten noch Foundations in unzähligen Nuancen und Highlighter so schimmernd wie ein Meerjungfrauenschwanz. Im Geschäft mit der Schönheit scheint nicht nur nach wie vor der Rubel auf Höchstgeschwindigkeit zu rollen, auch die Nachfrage ist offensichtlich immer noch unersättlich. Ein Bronzer von Rihanna? Her damit! Lippenstift, wie Rosie Huntington-Whiteley ihn trägt? Ab in den Warenkorb. Miranda Kerr verdankt ihren porenfreien Teint Kurkuma-Peeling? Gib, gib! Die Masse konsumiert dankbar alles Schönmachende, was ihre Idole ihnen auf Instagram entgegenstrecken. Blöd, wer da nicht auf den Erfolgsgaranten-Wagen aufspringt.

Ab 2021 sind wir ready für Rares

Ihr ahnt es nun also längst: Selena Gomez möchte auch ein Stück vom Kosmetik-Kuchen und hat deshalb hinter unserem Rücken bereits seit zwei Jahren an ihrer eigenen Marke gearbeitet. Diese soll nun endlich im Sommer 2020 in den USA und in Kanada auf den Markt kommen und dann ab 2021 weltweit erhältlich sein. Nach welchem Namen wir dann in den Beauty-Regalen suchen? «Rare Beauty». Und weil Selena Gomez eben Selena Gomez ist, steckt dahinter natürlich eine liebevolle Message für ihre Community.

Related stories

Beauty mit ganz viel Selbstliebe

«Rare Beauty» ist nicht nur ein Hint zum gleichnamigen Album der Sängerin. Vielmehr soll er uns alle zu Selbstbewusstsein und -liebe motivieren. Im Livestream auf Instagram erklärt Selena, dass sie gemeinsam mit ihrer Community einen Brand schaffen möchte, mit dem sich Mann, Frau, Junge und Mädchen identifizieren und verwirklichen kann. Der Grund: Wir alle sind aussergewöhnlich und einzigartig. Oder mit Selenas Worten: «Wir sollten nicht aussehen wollen wie jemand anderes, sondern wie wir selbst.» Amen.

Das wissen wir…

Weiss man denn schon Konkreteres? Naja, ehrlich gesagt noch nicht sehr viel. Auf dem Instagram-Account von «Rare Beauty» (der übrigens vorher der Account von Selenas Konzerten war und deshalb jetzt schon über eine Million Follower hat) gibt es bis anhin nur eine kurze Sneak Peek in Video-Form. Darin erspähen wir – Trommelwirbel – knallige und dunkelrote Lippenstifte, pinke und schwarze Beauty Blender, eine Mascara und Highlighter.

Darauf hoffen wir …

Was uns wohl sonst noch erwarten wird? Das Internet spekuliert über Pflegeprodukte für Haut und Haar sowie Öle und Seifen. Und ja, zum Geheimrezept der seidig glänzenden Haare von Selena würden wir definitiv nicht nein sagen. Aber falls du, liebe Selena, doch noch ein bisschen Inspo brauchst: Wir haben eine kleine Wunschliste zusammengestellt und hätten dann gerne …

Von Style am 05.02.2020
Related stories