1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Michelle Hunziker hat eine neue Frisur

Schnitt nach 10 Jahren

So sieht Michelle Hunziker nicht mehr aus

Dinge gibts, die gibts gar nicht. Michelle Hunziker mit einer anderen Frisur als ihrer langen, blonden Signature-Mähne zum Beispiel. Aber es sollen ja noch Zeichen und Wunder geschehen: Die 42-Jährige war beim Coiffeur!

Michelle Hunziker hat eine neue Frisur

Am 76sten Venice Film Festival war Michelle noch ganz die Alte.

GC Images,

Mit Veränderungen ist das ja so eine Sache. Vielen machen sie Angst, andere bringen sie durcheinander, wieder andere sind eh sicher: «Früher war alles besser». Dass manche Dinge beim Alten bleiben, verleiht uns also Sicherheit, Rückhalt, Geborgenheit. Wie die Frisur von Michelle Hunziker. Wer die Moderatorin bucht, der weiss genau, was er bekommt: grosse, braune Augen, eine quirlige Persönlichkeit und langes, wallendes Blond. Seit 23 Jahren eine winning Kombi. Jetzt, 2019, macht Michelle einen Cut. Wortwörtlich. Die 42-Jährige war beim Coiffeur und präsentiert bei Instagram ihr neues Ich – mit Pony:

Wie, ihr findet die Veränderung nicht der Rede wert? Dann werfen wir mal einen Blick auf Michelles Hair-History der letzten 10 Jahre.

So, da sag noch mal einer, Michelles neuer Pony sei keine Sensation. Wir sind jedenfalls ganz von den Socken, verpassen ihrem IGTV ein Like und lassen noch eine kleine Anregung da: Wie wäre es denn mal mit einer richtig radikalen Typveränderung à la Kendall Jenner oder Charlize Theron?

Von Laura Scholz am 20. September 2019