1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. 5 Trend-Farben, die uns das Warten auf den Frühling verkürzen

Very Peri, Gossamer Pink & Daffodil blühen auf

5 Trendfarben, die uns den Winter verkürzen

Während Petrus uns momentan mit milden Temperaturen verwöhnt, bereiten wir unser Mindset schon mal darauf vor, dass der Winter demnächst zurückkehrt. Weil das traurig stimmt, schauen wir nach vorn. Richtung Frühling. Richtung Pantone-Farbfächer. Der erstrahlt 2022 in allen Farben des Regenbogens. Genau, was wir jetzt brauchen.

COPENHAGEN, DENMARK - AUGUST 11: Annabel Rosendahl, Tine Andrea wearing green checkered oversized blazer Darja Barannik wearing orange dress, blazer, purple dress seen outside Baum und Pferdgarten on August 11, 2021 in Copenhagen, Denmark. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Diese Scandi Girls machen es vor: 2022 wird bunt.

Getty Images

Das neue Jahr ist noch jung, der Januar ein alter Hut. Alle Jahre wieder möchten wir gerne vorspulen – bis zum 20. März. Dann ist offizieller Frühlingsanfang und wir kommen wieder in Fahrt. Bis dahin müssen wir uns am Morgen in tiefster Dunkelheit aus den Federn schälen und statt eines strahlenden Feuerballs gibts dichten Schleier am Himmel. Nein, das soll so nicht weitergehen. Wir wollen gelbe Sonnenstrahlen, grelles Grün und kunterbunte Blüten. Schwierig im Januar? Nicht, wenn man sich mithilfe der Pantone-Trendprognose Farbe um die kalte Nasenspitze fächert. 

Daffodil

Mehr für dich

Welche Farbe lässt einen in Erinnerungen an warme Sonnentage schwelgen? Richtig! Die Frage ist so einfach zu beantworten, wie Gelb zu kombinieren. Vom strahlenden Ton Daffodil sehen wir laut Pantone in diesem Jahr besonders viel. Das leuchtende Narzissen-Gelb macht sich gut zur Komplementärfarbe Lila, aber auch zu sanfteren Nuancen wie Beige, Blau oder Braun.

Fragile Sprout

Grün steht wie keine andere Farbe für Hoffnung. Eine Trendfarbe, die nicht nur den aktuellen Gemütszustand widerspiegelt, sondern auch einen festen Platz in der Mode gefunden hat. Als Symbol für bessere Zeiten sind die aktuellen Mode-Must-Haves in grüne Nuancen getaucht. Neben dem allgegenwärtigen Moosgrün, erobert 2022 auch der Ton Fragile Sprout unsere Herzen. Ein kräftiges Gelbgrün, das quasi den Frühlingsanfang als Farbe einfängt.

Gossamer Pink

Zu niedlich und noch dazu schwer zu kombinieren? Papperlapapp, die Nuance Gossamer Pink packt uns in Zuckerwatte und davon können wir momentan nicht genug bekommen. Ob von Kopf bis Fuss oder in Kombination mit neutralen Tönen wie Schwarz, Grau oder Weiss – die Farbe hat das Zeug dazu, uns die graue Jahreszeit zu versüssen. 

Spun Sugar

Stellt euch vor, ihr steht am Strand, die Sonne scheint euch auf die Haut und zur Abkühlung taucht ihr in ein türkisfarbenes Meer aus Kleidern, Hosen und Jacken ein. So oder so ähnlich fühlt sich das Tragen der Farbe Spun Sugar an. Die niedliche Nuance erinnert ähnlich wie sein Konterpart Gossamer Pink an die zuckersüssen Dinge im Leben und fühlt sich an wie ein erfrischender Luftstoss an heissen Tagen.

Very Peri

Laut Pantone ist Very Peri nicht nur irgendeine Trendfarbe, sondern DIE Trendfarbe des Jahres 2022. Ein Ton aus Lila und Blau. Oder wie es das Institut definiert: Ein Symbol für den globalen Zeitgeist des Augenblicks und den Wandel, den wir durchmachen. Ok. Ob sich Very Peri 2022 durchsetzt, wird sich zeigen. In Kombination mit zarten Pastelltönen oder kräftigen Naturtönen kommt das Lilablassblau besonders gut zur Geltung.

Von Carolina Lermann am 5. Januar 2022 - 07:30 Uhr
Mehr für dich