1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Celebrity Shopping: Teile von Meghan Markle & Co. nachkaufen

Star-approved, stylisch und dabei noch günstig

Für euch gefunden: Siennas Mantel und Gigis Shirt

Sie sind reich, sie sind schön – und sie haben immer die coolsten Klamotten: Girl Bosses wie Sienna Miller, Kate Middleton und Katie Holmes sorgen mit ihren Outfits non-stop für Inspiration. Besonders dann, wenn wir ihnen die Teile ganz einfach nachkaufen können. Ja, auch die shoppen nämlich gern mal günstig von der Stange.

Placeholder

Sienna ist eure Stilikone? Dann holt euch diesen Look.

GC Images

Eigentlich müssten sie niemals etwas zweimal tragen und haben begehbare Kleiderschränke, die vermutlich grösser sind als unsere gesamte Wohnung. Ja, Celebritites und Royals wie Meghan MarkleKate MiddletonBella Hadid, Priyanka Chopra leben den Fashion-Traum. Wer genau hinschaut – so wie wir – der entdeckt aber immer wieder ein Fünkchen Budget-Hoffnung am Horizont. Die sprühen aus den Sortimenten von H&M, Mango, oder Zara und machen möglich, dass wir uns den Look der Reichen und Schönen easy auch leisten können. Glaubt ihr nicht? Scroll down!

Sienna Miller in Mango

Die Schauspielerin gilt seit ihrem Durchbruch in den frühen 2000ern als absolute Stilikone. Obwohl sie inzwischen nur noch selten auf der Bildfläche erscheint, sind ihre Looks immer noch so gut wie damals. Was wir ihr ganz aktuellen nachkaufen wollen? Diesen Kapuzenmantel im Lammfell-Look. Gut, dass unserem Styling-Glück rein gar nichts im Wege steht: Der Mantel ist nämlich 1.) von Mango, 2.) erschwinglich und 3.) noch zu haben.

Mehr für dich

Katie Holmes in Khaite (oder Zara)

Der Tag im August, an dem Katie Holmes in New York ein Taxi heranwinkte, wird wohl als einer der wichtigsten Fashion-Momente 2019 in die Geschichte eingehen. Ihr sandfarbener «Bradigan», eine Kombination aus Kaschmir-BH und Kaschmir-Cardigan, des Labels Khaite war innerhalb einer Stunde ausverkauft und diente in den folgenden Monaten als Vorlage für diverse andere schöne BH-Looks.
Zwar ist das Original-Set inzwischen wieder erhältlich (der «Eda»-BH für CHF 534.00, der «Scarlet»-Cardigan für CHF 1'581.00), eine ähnlich schöne, aber um Welten günstigere Variante gibt es inzwischen aber auch bei Zara. Danke fürs Kopieren!

Placeholder

Die Kaschmir-Kombi des New Yorker Labels Khaite kostet insgesamt stolze 2'115 Franken.

Dukas

Meghan Markle in Babaton

Die einen hat sie mit ihrem emotionalen Auftritt in der TV-Doku «Harry & Meghan: An African Journey» weichgeklopft, andere verärgert, wieder andere noch mehr verzaubert. Was auch immer man von der Herzogin halten mag: Auf dem Londoner One Young World Summit hat sie uns elektrisiert. In leuchtendem Ultraviolett zu einem strahlenden Teint und einer glänzenden Mähne, die ihresgleichen sucht. Während Gesicht und Haarpracht nicht mit einem Klick zu kaufen sind, ist das bei ihrem Kleid theoretisch easy möglich. Der lila Traum aus mattem Satin, den sie bereits im Januar unter einem roten Mantel trug, würde nur rund 50 Franken kosten, wenn er nicht ausverkauft wäre. Ihr seid auch paralysiert? Vielleicht lohnt es sich, auf einen Restock zu warten. Für Ungeduldige haben wir ebenso günstige Alternativen.

Placeholder

Meghan Markle im Babaton Maxwell Dress.

Dukas

Kate Middleton in Zara

Nicht nur Über-Royal und Dreifach-Mami Kate Middleton ist Fan von günstigen Basics des spanischen Moderiesen – aber dazu später mehr. Bei ihrem Besuch des britischen Sunshine House Children and Young People's Health and Development Centre, zeigte sich die Herzogin mal wieder ganz schön down to earth und spazierte in einer eleganten, schwarzen Culotte aus dem Gebäude. Erschwingliche Mode ist bei den Royals übrigens kein Einzelfall. Schliesslich greift auch Schwägerin Meghan Markle gern mal zu Stücken, die auch wir uns leisten können – und das ganz ohne, beim Kauf unsere Monatsmiete riskieren zu müssen. 

Placeholder

Kate Middleton in einer Culottes von Zara.

Dukas

Emily Ratajkowski in I.AM.GIA

Die etwas grummelige Miene von Emily können wir uns nicht erklären. Mit ihrem Look hat das Model den kuscheligen Mantel schliesslich zu einem wahren Verkaufsschlager werden lassen – den selbst wir uns leisten können. 

Placeholder

Warum so grumpy, Emily? War doch ein echtes Schnäppchen, das du da geschossen hast.

(c) Dukas

Rosie Huntington-Whiteley in Zara

Wir sagten ja, Kate ist nicht der einzige Zara-Fan unter den Celebrities. Auch Model Rosie Huntington-Whiteley ist bekennender Fan des Brands. Aber widmen wir uns jetzt mal ganz in Ruhe ihrem Body – also dem zum Anziehen. Der ist schön schlicht und schlicht schön und gefällt der 32-Jährigen offensichtlich so gut, dass sie ihn sich gleich in drei Farben zugelegt hat: Schwarz, Weiss und Nude. FYI: In Khaki wäre das gute Stück auch noch zu haben. Klingt gut? Dann schnell zuschlagen!

Priyanka Chopra in Mango

Die Schauspielerin ist in der neuen Trendfarbe Sparfuchs-Orange unterwegs – den Blazer schnappen wir uns, so lange wir noch können. 

Placeholder

Oh hi, Priyanka! Wir gehen uns dann mal deinen Blazer kaufen, wenns ok ist?

(c) Dukas

Emma Roberts in Bobo Choses

Sweatshirt-Neid? Ist gar nicht nötig. Den coolen Pullover von «American Horror Story»-Star Emma kaufen wir hier einfach nach – für nicht mal 100 Franken.

Placeholder

Tomato, Potato, okayo!

Instagram: @emmaroberts

Gigi Hadid in Polo Ralph Lauren

Bella mags transparent, Schwester Gigi setzt für ihren Streifzug durch New York auf den aktuellen Batik-Trend. Ihr Shirt ist nicht gerade das Schnäppchen des Jahres – für den Sommer aber eine kleine Investition, die sich lohnen wird. Ausserdem hat das Model da noch was auf Lager …

Placeholder

Batik ist in, das weiss natürlich auch Model Gigi Hadid.

2019 Gotham
Von Malin Mueller und Denise Kühn am 09.07.2019
Mehr für dich