1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Königin Máximas Outfits als Stilvorlage

Eine Krone für die Stilikone

Máxima ist nicht nur die Königin der Niederlande

Satte Farben, bunt-gemischte Prints, prinkvoller Schmuck – Königin Máxima ist in puncto Fashion völlig furchtlos. Zwei Dinge, die ihr modisch besonders liegen?

Placeholder

Immer gut gelaunt, immer gut gekleidet. 

Getty Images

Ihre Majestät Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau, Frau van Amsberg … ein ganz schön eindrücklicher Titel, den die 49-Jährige da mit sich rumträgt. Und trotzdem: Wir vermissen da noch den einen oder anderen Zusatz.
Für uns ist Máxima nämlich nicht nur die Königin der Niederlande, sondern ausserdem die Queen of Colour Coordination und die Kronprinzessin der Kopfbedeckung.

Aber eins nach dem anderen. Obwohl wir den eleganten Stil von Kate Middleton lieben, die minimalistischen Looks von Meghan schon jetzt vermissen und immer wieder Freude an den fantastischen Outfits von Letizia von Spanien und Charlène von Monaco haben, scheint doch kaum eine royale Dame so viel Spass an Mode zu haben wie das niederländische Staatsoberhaupt. Máxima trägt mit Vorliebe bunte Farben, schwingende Kleider, grossen Statement-Schmuck und rasantes Schuhwerk. Ein strenges Fashion-Regime? Damit muss man sich offensichtlich vor allem im Vereinigten Königreich rumschlagen. 

Mehr für dich

Máxima trägt (scheinbar), was ihr gefällt – was für sichtlich gute Laune sorgt – und macht sich auch nichts daraus, wenn das königliche Textil mal in knittrige Falten gezwängt wird. Royals sind schliesslich auch nur Menschen. Und ist Máxima einer, der in Sachen Mode meistens goldrichtig liegt. Für uns zumindest ist sie die …

und die …

Von Style am 08.06.2020
Mehr für dich