1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Stil-Ikone – Michelle Williams

Stil-Ikone

Michelle Williams

Viel Ähnlichkeit mit Glinda, ihrer Filmfigur im Kinohit «Die fantastische Welt von Oz» hat Michelle Williams im Alltag wahrhaftig nicht. Wenn man bedenkt, dass Glinda tagein tagaus in einem weissen Abendkleid mit goldenem Krönchen rumläuft, ist das aber auch irgendwie beruhigend.

Seit sie sich 1998 mit der TV-Serie «Dawson's Creek» in Hollywood einen Namen machte, hat es die 33-Jährige geschafft, sich als ernstzunehmende Schauspielerin zu etablieren. Nach drei Oscar-Nominierungen für «Brokeback Mountain», «Blue Valentine» und «My Week with Marilyn» hat Michelle den Platz in der Liga der ganz Grossen auf Sicher. Dass sie auf den roten Teppichen trotz kurzer Beine und jungenhafter Frisur die meisten ihrer Kolleginnen an Schönheit und Eleganz überstrahlt, macht sie umso faszinierender.

Ihr Privatleben dürfen wir uns dann doch weit weniger glamourös vorstellen. Seit rund acht Jahren lebt sie zusammen mit ihrer siebenjährigen Tochter Matilda in Brooklyn, bringt die Kleine zur Schule, sitzt in Cafés, kauft im lokalen Supermarkt ein. Passend zu ihrem ruhigen Leben erspäht man sie meist in Jeans und Boots, in bequemen Pullovern oder luftigen, unkomplizierten Kleidchen, jederzeit bereit, mit ihrem Töchterchen rumzutoben. Und obwohl in ihrem Alltag kein Platz für High Heels und Designertaschen zu sein scheit, hielt dies das Luxushaus Louis Vuitton nicht davon ab, Michelle zum Gesicht der aktuellen Herbstkampagne zu machen. Manche überzeugen mit Natürlichkeit.

 

Von Rahel Zingg RASCH am 7. Oktober 2013