1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trend – 3 Gründe, warum diesen Sommer nichts ohne Blümchenkleider geht

Trend

3 Gründe, warum diesen Sommer nichts ohne Blümchenkleider geht

Man nehme ein rotes oder blaues Blümchenkleid (Polkadots sind auch erlaubt), am besten zum Wickeln, Espadrilles, eine Korbtasche und fertig ist das Ferien-Feeling. Versprochen!

Wir können uns nicht helfen, aber beim Anblick dieser Kleidchen fühlen wir uns auf der Stelle an den Strand versetzt. Ob Amalfiküste in Italien oder französische Côte d'Azur – das variiert mit unseren Tagträumen. Eins steht jedenfalls fest: Mehr Ferien-Feeling durch ein Kleidungsstück allein geht nicht.

Das designende It-Girl Jeanne Damas kann praktischerweise auf ihre eigene Kollektion zurückgreifen. Bloggerin Camille Charriere bedient sich ebenfalls an deren Label Rouje. Kollegin Anne-Laure aka Adenorah shoppt ihr Holiday-Essential bei Réalisation Par. Und wir? Wir haben die üblichen verdächtigen Onlineshops durchforstet und unsere eigenen Top 6 Sommerkleider selektiert. Jetzt müssen wir uns nur noch entscheiden …

Mehr für dich
Von Laura Scholz am 10.04.2017
Mehr für dich