1. Home
  2. Style
  3. Trend – 3 Gründe, aus denen wir (vielleicht) in Glitzer investieren sollten

Trend

3 Gründe, aus denen wir (vielleicht) in Glitzer investieren sollten

Funkelnde Kleider und Tops scheinen gerade die (Mode-) Weltherrschaft an sich zu reissen. Aber Bella und Kendall haben den Trend nicht erfunden …

Schauen wir 17 Jahre (OMG) zurück: Britney Spears trägt an einer Grammy-Party ein Top, das uns für diesen langen Zeitraum viel zu bekannt vorkommt. Ähnlich ergeht es einem mit dem Geburtstag-Schnappschuss von Influencer-Vorreiterin Paris Hilton. Haben wir ihr Kleid nicht schon mal irgendwo gesehen?

Jap! Und zwar an Kendall Jenner. Und Chiara Ferragni. Beide wählten für ihre letzten grossen Geburtstage (Kendall wurde im November 21, Chiara feierte gerade ihren 30sten) den Paris-Hilton-Look. In der Zwischenzeit in Cannes: Bella Hadid besucht die Chopard Space Party während der diesjährigen Filmfestspiele. Ihr Outfit? Oben Glitzer-Top, unten weisses Satin. Genau, kennen wir bereits von Britney. 

Wenn also sogar die Influencer von heute von den It-Girls der 2000er abgucken, sollten wir dann auch in funkelnde Kleider und Tops investieren? Fündig werden würden wir – rein theoretisch – übrigens zum Beispiel bei Asos.

Von Laura Scholz am 22. Mai 2017