1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trend – 3 Gründe, warum wir an Leo-Mänteln nicht vorbeikommen

Trend

3 Gründe, warum wir an einem Leo-Mantel nicht vorbeikommen

Kendall trägt einen, Dakota Johnson trägt einen, Rosie Huntington-Whiteley hat die Bikerjacken-Variante im Schrank. Der Schnitt ist also quasi egal, Hauptsache das Muster stimmt – und das ist tierisch gut.

Es darf extravagant flauschig sein, schlicht als Print und sogar etwas abstraktere Muster sind erlaubt. Die Leo-Tupfen sind überraschend wandelbar und genau das macht sie so gut. 
Aus einem schlichten, am besten sogar unifarbenen Outfit macht die Wildkatzen-Optik einen richtigen Hingucker. Wobei wir direkt bei der wichtigsten Styling-Regel wären: weniger ist mehr! Das ganze Ensemble bloss nicht überladen und stattdessen dem Trend-Piece das Spotlight überlassen. Kendall, Dakota und Rosie machen es vor.

Von Laura Scholz am 10.02.2016
Mehr für dich