1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trend – 3 Gründe, warum wir jetzt Kragen tragen

Trend

3 Gründe, warum wir jetzt Kragen tragen

Spiessig? Völliger Quatsch! Selena Gomez, Victoria Beckham und Kate Hudson sind die besten Beweise dafür, dass Kontrast-Krägen gar nicht so bieder sind wie ihr Ruf und sie ab sofort in unsere Garderobe gehören. 

Galerie

Kragen Trend

Trend Kragen
Trend Kragen
Trend Kragen
Designerin Victoria Beckham bei einem Event in New York. Getty Images

Sie dürfen unter dem Pullover hervorschauen, Kleider veredeln oder Blusen zum Hingucker machen: Krägen in Konstrastfarben und -materialien sind gerade das liebste Accessoire von Fashionistas wie Victoria Beckham und Selena Gomez – und die müssen es schliesslich wissen.
Also: Beim nächsten Shoppingtrip darauf achten, dass mindestens ein Highlight-Kragen im Warenkorb landet. Dann kann trendtechnisch diesen Herbst eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Von Laura Scholz am 17. November 2015