1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Travel – 3 Tipps, um dem Grau zu entfliehen | Style

Reise

3 Tipps, um dem Grau zu entfliehen

Nach der eisigen Kälte erwartet uns nun sieben Tage Regenwetter. Trick 17: Mit diesen drei Büchern träumen wir uns in die Wärme >

Tipps, um dem Grau zu entfliehen
Bildmontage: Style

Die preisgünstige Alternative zum Kurztrip in wärmere Gefilde: Reisebildbände, die nicht nur traumhafte Bilder, sondern auch jede Menge Inspiration für die nächsten Ferien bieten. In welchen Exemplaren wir derzeit am liebsten blättern?

1. Für Kulinarik-Kenner

Nuno Mendes zeigt uns in seinem Werk «Lisboeta» (Prestel Verlag) mit wunderschönen Fotos von Lissabon einerseits, warum sich die Stadt gerade zur Trend-Destination für lange Wochenenden entwickelt. Andererseits (und vor allem) teilt der berühmte Chefkoch Geschichten, Infos und traditionelle Rezepte aus der portugiesischen Hauptstadt mit uns, die neugierig (und ziemlich hungrig) auf die lokale Foodszene machen.

2. Für Fernweh-Geplagte

Der kleinste Kontinent der Welt ist vielleicht auch der vielseitigste: Australien bietet Landschaften von trockener Wüsten bis zum farbenprächitgen Korallenriff, moderne Städte und das bedeutende Erbe der Ureinwohner. Der Bildband von DuMont schafft einen Rundumschlag zum Staunen.

3. für Träumer

Die Stadt, die niemals schläft, wird wohl auf ewig eine Faszination auf uns ausüben, die wir uns gar nicht so richtig erklären können. Serge Ramelli schafft es mit seinen Fotos trotzdem, den Zauber von New York einzufangen, damit wir ihn uns ins heimische Wohnzimmer holen können. Egal bei welchem Wetter.

Von Malin Mueller am 28. Februar 2018