1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Rezept – Blutorange mit Burrata, Cous Cous und Pistazien

Rezept

Blutorange mit Burrata, Cous Cous und Pistazien

Der Frühling steckt bereits in den Startlöchern und mit ihm die heissgeliebte Grillsaison. Was dabei nie fehlen darf: ein guter Salat! Für alle, die noch ein bisschen Aufwärmschwierigkeiten haben, hat Mary Miso einen feinen Vorschlag parat.

Blutorange Burrata Cous Cous Pistazien Mary Miso
Blutorange mit Burrata, Cous Cous und Pistazien. MARY MISO

Zutaten für 4 Personen:
Dressing:
1/2 Tasse Gemüsebouillon
1/2 Tasse Cous Cous
25 g gehackte Pistazien
4 EL Basilikum, in Streifen geschnitten
4 EL weisser Balsamico
5 EL Olivenöl
1 EL Honig
1 EL Wasser
Salz und Pfeffer

3 Blutorangen (Moro)
1 Burrata
1 Handvoll Jungsalat

Die Gemüsebouillon aufkochen, Cous Cous beigeben und umrühren. Vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Cous Cous und die restlichen Zutaten des Dressings vermischen und zur Seite stellen.

Tipp: Die gehackten Pistazien findet man in den meisten Läden bei den Backartikeln.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Rezept: Mary Miso

En Guete!

Orangen
Frische Blutorangen passen perfekt zu Burrata, Cous Cous und Pistazien. MARY MISO
 
Von Rahel Zingg RASCH am 18. März 2014