1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Männersache – Die Pelerine

Männersache

Die Pelerine

«THIS IS A MAN'S WORLD» - DAS BEHAUPTETE JAMES BROWN SCHON VOR FÜNFZIG JAHREN. OBWOHL WIR DIESES STATEMENT SO NICHT UNTERSCHREIBEN WOLLEN, DARF DAS MÄNNLICHE GESCHLECHT MODISCH NATÜRLICH NICHT ZU KURZ KOMMEN. HIER ZEIGEN WIR, WAS MAN(N) JETZT HABEN MUSS.

Die Pelerine
Von links nach rechts: Marni, Billy Reid, Bally

Die Pelerine hat viele bekannte Anhänger: Maler Pablo Picasso, Tenor Alfredo Kraus oder Literaturnobelpreisträger Camilo José Cela. Und bereits Kolumbus soll an Deck den lässigen Mantelersatz getragen haben, als er in die Neue Welt segelte. Die Pelerine hat etwas Erhabenes und avancierte nicht umsonst zur Lieblingsrobe des spanischen Königshauses. Übrigens: Frauen dürfen das edle Stück offiziell erst seit wenigen Jahrhunderten tragen. 

Von Richard Widmer am 13. März 2014