1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Keine grosse Geburtstagsfeier für Prinzessin Amalia

Nichts mit Sweet Sixteen

Keine Geburtstagsfeier für Prinzessin Amalia

Prinzessin Amalia feiert schon bald ihren 16. Geburtstag. Doch ein grosses Geburtstagsfest bleibt für die niederländische Thronfolgerin aus.

Placeholder

Prinzessin Amalia wird eines Tages den Thron von Vater König Willem-Alexander übernehmen.

Dukas

Auf den Sweet Sixteen-Geburtstag fiebern zahlreiche Teenager sehnsüchtig hin. Für Prinzessin Amalia der Niederlande ist der Meilenstein ins Erwachsenenleben nur einen Katzensprung entfernt. Die Thronfolgerin feiert am 7. Dezember ihren 16. Geburtstag. Doch die fette Sause bleibt aus, wie Königin Máxima, 48, höchstpersönlich verriet.

«Es wird nicht gross gefeiert. Sie hat viel für die Schule zu tun. Das Jahresende ist nahe und es gibt Sinterklaas (Nikolaustag, der in den Niederlanden schon am 5. Dezember gefeiert wird), und viele Arten von Festivitäten», erklärte ihre Mutter gegenüber «RTL Boulevard», während ihrer Pakistan-Reise.

Related stories

Die letzten zwei Jahre im Elternhaus

Und dennoch soll Amalias Ehrentag nicht untergehen. Statt eine riesige Party zu organisieren, wird im kleinen, familiären Kreis gefeiert. «Wir werden schön für sie singen und die nächsten zwei Jahre, die wahrscheinlich die letzten zwei Jahre ihres Lebens zu Hause sein werden, einläuten. Ich muss jeden Moment geniessen», erklärte Königin Máxima leicht bedrückt.
 
Als Kronprinzessin ist Amalia zwar für immer dazu verpflichtet, in den Niederlanden zu leben und für das Königshaus zu arbeiten. Doch ihr Elternhaus wird Amalia schon bald zum Studieren verlassen.

Placeholder

Unzertrennlich: Königin Máxima und Tochter Amalia.

Getty Images

Enges Mutter-Tochter-Gespann

Königin Máxima macht kein Geheimnis daraus: Ihr fällt es schwer, ihre Älteste ziehen zu lassen. «Sie wächst schnell, sie wächst schön. Sie ist eine fantastische Tochter, eine fantastische Freundin. Ich bin sehr stolz auf sie», sagt die stolze Mutter im Interview. 

Von TR am 30.11.2019
Related stories