1. Home
  2. People
  3. Publireportage
  4. So sehen drei perfekte Tage im Berner Oberland aus

Publireportage
Jungfraubahnen

So sehen drei perfekte Tage im Berner Oberland aus

Sie möchten dem Alltag entfliehen und im Winterparadies landen? In der Jungfrau Region gibt es mit dem «Jungfrau Corona Winter Pass» unlimitiertes Winterwander- und Schlittelvergnügen, Jungfraujoch - Top of Europe inklusive.

Jungfraubahnen

Die Jungfrau Region ist im Winter nicht nur ideal zum Skifahren, sondern bietet auch gut präparierte Winterwanderwege und Schlittelpisten.

Jungfraubahnen

Winterwunderland vom Feinsten: In der Jungfrau Ski Region warten über 100 Kilometer Winterwanderwege, 50 Kilometer Schlittelabfahrten und die modernste 3S-Bahn in den Alpen! Und mit dem «Jungfrau Corona Winter Pass» können Sie sich unbeschwert ins Schneevergnügen stürzen. Der Pass ist erhältlich als 3- oder 7-Tages-Pass, Monats Pass oder Saisonabo. Der perfekte Pass für Sonnenhungrige und Geniesser.

So könnte ein Drei-Tage-Programm im Berner Oberland vielleicht aussehen:

Tag 1: Winterwandern

Der grosse Trend in den Bergen: Winter- oder Schneeschuhwandern. Auf präparierten Wegen ist bloss das Knirschen der Schuhe zu hören. Noch ruhiger ist es, wenn man mit Schneeschuhen durch das weiche Weiss stapft. In der Jungfrau Ski Region können Gäste neu vom modernsten Terminal der Alpen in Grindelwald in nur 15 Minuten mit dem Eiger Express zum Eigergletscher fahren und von dort geht das Abenteuer los. Der Terminal hat einen direkten ÖV-Anschluss und verfügt über ein Parkhaus mit über 1000 Parkplätzen.

Während der Fahrt zum Eigergletscher bietet sich bereits eine atemberaubende und spektakuläre Sicht auf die berühmt-berüchtigte Eigernordwand mit den Wahrzeichen Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Jungfrau Eiger Walk führt ab der Station Eigergletscher, auf einem gut ausgebauten Weg, stetig bergab, Richtung Kleine Scheidegg. Von dort geht es hinab via Arvengarten bis Brandegg.

Kurzferien mit dem Jungfrau Corona Winter Pass

Unlimitiertes Winterwander- und Schlittelvergnügen in der Jungfrau Region inkl. unlimitierten Fahrten aufs Jungfraujoch – Top of Europe. Erhältlich als 3- oder 7-Tages Pass, Monats Pass oder Saisonabo. Die Aktion ist gültig bis 30. April 2021, den Winterspass gibt es bereits ab 169.- Franken.

Infos und Bestellung

Logo
Jungfraubahnen

Tag 2: Schlitteln

Jungfraubahnen
Jungfraubahnen

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen! Wer die längste Schlittelabfahrt der Welt ausprobieren möchte, muss seinen Schlitten zuerst zweieinhalb Stunden hinter sich herziehen. So lange dauert der Fussweg ab der Bergstation First bis Faulhorn. Doch diese sportliche Ausdauer wird mehr als belohnt. 15 Kilometer reinster Schlittelspass birgt der «Big Pintenfritz». Die Fahrt zurück ins Tal dauert ungefähr 30 Minuten.

Für bequeme Schlittler bietet sich der Eiger Run. Zuerst geht es mit dem Eiger Express hoch zum Eigergletscher und von dort geht der Schlittelspass los.

Übernachten in der Jungfrau Ski Region

Bei diesen Hotels können Sie die Übernachtungen gleich zusammen mit dem Jungfrau Corona Winter Pass buchen.

Hier buchen

Tag 3: Jungfraujoch – Top of Europe

Jungfraubahnen
Jungfraubahnen

Dank dem neuen Eiger Express sind Gäste neu in nur 45 Minuten von Grindelwald auf dem Jungfraujoch - Top of Europe. In nur 15 Minuten erreicht man von Grindelwald her den Eigergletscher, wo die Jungfraubahn bereits wartet und die Gäste in 30 Minuten auf das Jungfraujoch bringt. 3454 Meter über Meer ist die Welt eine andere: dünne Luft und ein Panorama, das einem diese Luft erst recht noch raubt. Von der Panoramaterrasse Sphinx aus gleitet der Blick über den Aletschgletscher, ein UNESCO-Weltnaturerbe, weiter über die höchsten Gipfel der Alpen bis ins Mittelland und nach Frankreich. Ebenfalls auf die To Do Liste gehört die Alpine Sensation, welche einem die Geschichte der Jungfraubahn bilderreich erleben lässt und ein Winterwunderland von seiner schönsten Seite zeigt. Im Eispalast entdecken die Gäste auf einem spiegelglatten Rundgang durch die frostige Welt in Nischen Kunstwerke. Adler, Pinguin oder Bär wirken, als seien sie eben zu Eis erstarrt, so naturgetreu sehen sie aus. Ein Gastro Take-Away-Angebot an der Wärme ist sichergestellt.

Corona-Schutzkonzept

Die Jungfrau Ski Region setzt betreffend Covid-19 ein Schutzkonzept um, das auf den Vorgaben des Bundes sowie des Kantons Bern beruht. Bahnwagen, Kabinen und Gondeln werden nur zu zwei Drittel besetzt. Grundsätzlich gilt: Mitfahrt gibt es nur mit Sitzplatz und Maske bzw. BAG konformen Halsschlauch. Zudem ist beim Anstehen der Abstand von 1.5 Metern einzuhalten. Auch gilt ein Maskenobligatorium in allen Wartezonen, auf Parkplätzen und in Parkhäusern. Halsschläuche oder Bandanas mit Filtereinlage als Mund- und Nasenschtuz gibt es in allen Verkaufsstellen vor Ort zu kaufen.

Mehr Infos hier

am 25.01.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer