1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Michelle Hunziker gerät beim Gedanken an ihre Töchter Aurora, Celeste und Sole ins Schwärmen

Belle Michelle sollte bloss ihren Vorsatz verraten

Beim Gedanken an ihre Töchter gerät Hunziker ins Schwärmen

Eigentlich wollten wir von Michelle Hunziker wissen, welchen Vorsatz sie sich als Mama fürs neue Jahr setzt. Dabei herausgekommen ist ein Loblied, das die TV-Moderatorin auf ihre drei Töchter singt.

Michelle Hunziker mit Tochter Aurora Ramazzotti

Michelle Hunziker, 44, ist TV-Star und dreifache Mama – auch von Aurora, ihrer ältesten Tochter (l.).

Instagram/therealhunzigram

Michelle Hunziker ist eine der gefragtesten TV-Moderatorinnen im deutschsprachigen Raum, Social-Media-Star und sechsfache Mama... wenn man so will. Sie hat drei Hunde und drei bezaubernde Töchter: Celeste, 6, Sole, 8, und die bereits 25-jährige Aurora. Mit Ehemann Tomaso Trussardi gehört sie zu den ganz Reichen und Berühmten der Show- und Modeszene. Sie sieht toll aus, ist unglaublich schlagfertig und witzig und hat richtig was im Kopf. Diese Frau ist vom Leben so wirklich verwöhnt – und doch völlig am Boden geblieben. Denn fürs neue Jahr hat sie nur einen ganz simplen Wunsch, wie sie im Interview mit der Schweizer Illustrierten verrät.

Mehr für dich
Michelle Hunziker verrät ihren Vorsatz fürs neue Jahr

Auf unsere Frage, welchen guten Vorsatz sie sich als Mama für 2022 nehme, antwortet Michelle Hunziker sehr bescheiden: «Ich habe wirklich grosses Glück. Meine Kinder machen mir viel Freude. Sie sind sehr, sehr wohlerzogene, liebe Mädchen mit viel Energie», sagt die Moderatorin.

«Darum habe ich eigentlich auch keine richtigen Vorsätze für das neue Jahr. Ich brauche keine grossen Veränderung und freue mich einfach, wenn alles so bleibt, wie es ist. Wenn meine Kinder alle gesund und glücklich sind, dann fühlt es sich an, als hätte ich im Leben gewonnen. Das hört sich vielleicht ein wenig herkömmlich an, aber es ist nun mal eine Tatsache: Es können alle Probleme der Welt auf mich zukommen, ich schaffe jede Hürde, solange es meinen Töchtern Sole, Celeste und Aurora gutgeht. Als Mama werde ich also einfach darauf hoffen und alles dafür tun, dass meine Familie 2022 genauso gesund bleibt wie in allen anderen Jahren.»

Die guten Vorsätze der Promi-Eltern

In unserer Serie verraten während der Altjahrswoche täglich Mütter und Väter ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr. Falls ihr wissen wollt, was sich Volksmusik-Star Melanie Oesch fürs neue Jahr vornimmt und welchen Vorsatz Skistar Carlo Janka und seine Ehefrau Jennifer 2022 umsetzen wollen, klickt wieder rein in unser Dossier: Die guten Vorsätze der Promi-Eltern.

Von KMY am 25. Dezember 2021 - 11:55 Uhr
Mehr für dich