1. Home
  2. Life
  3. Kultur
  4. Schweizer Promis fürchten sich vor Technik-Zukunft

Die Volvo Art Session 2019 geht der Frage nach, wie stark wir als Menschen mit der Technik verschmelzen können. Als erster offiziell anerkannter Cyborg der Welt lässt uns Neil Harbisson in eine Zukunft blicken, in der wir die Technik als fester Bestandteil in unserem Körper tragen. Der 35-Jährige hat im Kopf eine Antenne implantiert, um Farben als Klänge zu empfinden, weil er seit seiner Geburt an Achromatopsie leidet. Technik als Hilfe? Schweizer Promis stehen einer Zukunft mit Implantaten und unbegrenzten Möglichkeiten eher skeptisch gegenüber.