1. Home
  2. People
  3. So entspannt zeigen sich junge Royals auf Instagram

So herrlich bodenständig!

Auf Social Media sind junge Royals so normal wie du und ich

Die Zeiten, in denen sich Königshäuser ziemlich steif, in Pelz und mit Juwelen behängt auf Fotos präsentierten, ist lange vorbei. Heute zeigen sich Royals in den sozialen Medien tiefenentspannt und zugänglich.

Die niederländische Königsfamilie

Das niederländische Königshaus präsentiert sich als herrlich normale Familie. 

instagram/koninklijkhuis

Erinnern Sie sich an Fotos von Queen Elizabeth, 95, die sie jeweils zu festlichen Anlässen, wie zum Beispiel Weihnachten, veröffentlichen lässt? Die Art, wie sich die Königin darauf präsentiert, vermittelt eine klare Message: «Ich bin keine von euch, ich bin die Königin von England!» Oder haben Sie vielleicht zuhause einen goldenen Flügel oder einen fünf Meter hohe Christbaum stehen? Eben. 

Queen Elizabeth II

Sehr royal, aber auch ziemlich distanziert zeigt sich Queen Elizabeth II, 95, auf Fotos. 

Getty Images
Mehr für dich

Junge Royals relaxed auf Insta

Ganz so oldschool, beziehungsweise steif und auf Distanz, will die junge Royal-Generation nicht mehr wahrgenommen werden. Darum starten viele Mitglieder von europäischen Königshäusern wahre Charme-Offensiven und präsentieren sich so sympathisch und zugänglich, als hätten sie nicht in Tat und Wahrheit eine Krone in der Schublade ihre Nachttisches liegen. 

Zur Feier ihres 10. Hochzeitstages posteten Prinz William, 39, und Herzogin Kate, 39, ein herzig verliebtes Foto auf dem sich sich der Prinz ziemlich casual in Hose und Pulli, seine Frau Kate in einer luftigen Bluse und Rock zeigt. Verliebt halten sie Händchen und strahlen, dass selbst den kältesten Engländern das Herz aufgehen dürfte. 

Prinzessin Eugenie, 31, die jüngste Tochter von Prinz Andrew und Fergie und ihr Ehemann Jack Brooksbank boten zur Geburt ihres ersten Sohne August keinen Starfotografen auf, sondern drückten ihr Handy einer Kollegin in die Hand. Aus dem Schnappschuss wurde gleich das offizielle Baby-Foto für ihren Instagram-Kanal

Und gleich nochmals Prinzessin Eugenie – diesmal sehen wir sie beim herbstlichen Wanderausflug mit Mama Sarah Ferguson, 62. Tochter Eugenie nimmt das schöne Foto aus der Natur zum Anlass ihrem Mami herzlichst zum Geburtstag zu gratulieren. 

Wen sehen wir denn hier? Das Selfie könnte ein ganz normales verliebtes Paar beim Wandern zeigen. Doch auf dem Foto strahlen Prinzessin Beatrice, 33, und ihr Ehemann, der Unternehmer Edoardo Mapelli Mozzi, 38, die mit dem Insta-Post ihren ersten Hochzeitstag feiern. 

Okay, zugegeben, ein bisschen in Schale geworfen haben sich der niederländische König Willem-Alexander, Königin Máxima und die Prinzessinen Amalia, Alexia und Ariane für das Foto schon. Aber die Kleider wirken nicht besonders abgehoben und so, als könnten wir sie uns auch leisten. Ebenfalls schön zu sehen: Die Innigkeit und Nähe, welche die Familie ausstrahlt. Einziges Indiz, dass es sich hier um eine Königsfamilie handeln muss, ist der Rase. So grün und perfekt kriegt das keine Hobby-Gärtnerin hin. 

Genau genommen, ist Marius Borg Høiby, 24, nicht adlig, sondern nur der Sohn der norwegischen Kronprinzessin Mette-Marit aus deren ersten Ehe. Weil Marius von Kronprinz Haakon von Norwegen nie adoptiert wurde, trägt er keinen Adelstitel, er wohnt aber, wenn er Lust darauf hat, im Palast und Haakon liebt ihn, wie seinen eigenen Sohn. Nicht adlig zu sein, hat offenbar auch Vorteile. Marius kann sich auf Instagram ultra-cool präsentieren und mit Juliane Snekkestad ein «Playboy»-Model daten – niemanden kümmert es. 

Von lme am 20. Oktober 2021 - 06:09 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer